Suche

Werbeanzeige

Hersteller des Staubsaugerroboters Roomba will Nutzerdaten an Amazon, Apple oder Google verkaufen

Sammelt Wohnungspläne: Der Staubsaugerroboter "Roomba"

Der Staubsaugerroboter Roomba sammelt die Daten seiner Umgebung, um Raumpläne zu erstellen und diese so optimal reinigen zu können. Der Hersteller des Roboters, iRobot, will diese detaillierten Wohnungskarten in Zukunft an Hersteller von Smart-Home-Geräte wie Amazon, Apple oder Google verkaufen.

Werbeanzeige

Dies gab der iRobot-CEO Colin Angle in einem Reuters-Interview bekannt. Demnach sei es denkbar, dass ein solcher ein Deal in den kommenden Jahren realisiert werde.

Services die Smart Home bietet

Mithilfe der von Roomba erstellten Wohnungspläne könne die Arbeit der Smart-Home-Geräte optimiert werden. So sei es beispielsweise denkbar, dass der Apple-Sprachassistent Siri in der Lage ist, seinen Nutzern mitzuteilen, in welchem Raum der Wohnung sie ihr Notebook verlegt haben. „Es gibt ein ganzes Ökosystem an Services, die das Smart Home bieten kann, sobald es einen umfassenden Plan des Hauses gibt“, sagt Colin Angle. Der iRobot-CEO betont dabei, dass die Daten nur dann weitergegeben werden sollen, wenn die Nutzer dem zuvor zugestimmt hätten.

Digital

News-Feed-Änderungen bei Facebook: Was Zuckerbergs Strategiewechsel für das Influencer-Marketing bedeutet

Die jüngst angekündigten Änderungen im News-Feed von Facebook sind seit Montag in Kraft: Nun rätseln Verleger, Journalisten und Unternehmen, wie sich der angepasste Algorithmus auswirken wird. Während journalistische Anbieter starke Einschnitte befürchten, könnten die Änderungen das Influencer-Marketing auf der Plattform stärken. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

99 Dinge, über die Sie tweeten könnten – wenn Sie nicht gerade über sich selbst berichten

Haben Sie Probleme für Twitter passenden Content zu kreieren? Brauchen Sie Hilfe bei…

Warum innovative Startup-Ideen und Gadgets vor allem für ältere Menschen lebensnotwendig sind

Damit Ältere länger selbstbestimmt leben können, nutzen immer mehr Menschen über 65 Jahre…

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Werbeanzeige

Werbeanzeige