Suche

Werbeanzeige

Gut geführte Stammdaten sind die Basis für Bewegungsdaten

Stammdaten sind Daten, die sich entweder selten ändern oder die Basis für Bewegungsdaten bilden. Die wichtigsten Stammdatenklassen sind Kunden, Produkte, aber auch Kontorahmen, Geschäftspartner, Angestellte oder Lieferanten. Eine Studie des Fraunhofer IAO gibt erste Einblick in den Markt der Stammdatenmanagementsysteme.

Werbeanzeige

„Stammdatenmanagement wird spätestens dann wichtig, wenn ein Unternehmen Schwierigkeiten hat, eine konsolidierte Sicht auf diese zentralen Daten zu liefern“, erklären die Forscher den Stellenwert des Datenpools. Dies sei häufig der Fall bei gewachsenen heterogenen IT-Landschaften, die gegebenenfalls auch durch die Zusammenführung von Unternehmen gekennzeichnet sein können.

Die Studie des Fraunhofer IAO stellt anhand software- und herstellerbezogener Merkmale aus den Bereichen Technik, Integrationsfähigkeit, Datenqualitätsmanagement, Sicherheit und Benutzungsschnittstellen sechs Stammdatenmanagementsysteme einander gegenüber.

Ziel der Studie ist es, dem Leser einen ersten Einblick in den Markt der Stammdatenmanagementsysteme zu bieten. Die jeweils betrachteten Merkmale decken Anforderungen typischer Einsatzszenarien ab und veranschaulichen dadurch die unterschiedlichen Funktionalitäten der Systeme.

Kostenloser Download

Kommunikation

Rückkehr in den Beauty-Sektor: Tina Müller wird Chefin von Douglas

Gestern sickerte bereits durch, dass Opel seine Marketingchefin Tina Müller verliert. Jetzt ist klar, wohin es die 49-Jährige treibt: zu Deutschlands größter Parfümeriekette Douglas. Ihre Rolle ist dabei keine geringere als die des CEOs. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Erfolgs-Ranking deutscher Sportler in Amerika: Wer sind die Social-Media-Lieblinge?

Deutschland ist nicht nur bei Autos Export-Weltmeister. Auch immer mehr deutsche Sportler wie…

Rückkehr in den Beauty-Sektor: Tina Müller wird Chefin von Douglas

Gestern sickerte bereits durch, dass Opel seine Marketingchefin Tina Müller verliert. Jetzt ist…

Gefährliches Ungleichgewicht: Warum Marke und Kommunikation nicht ihr volles Potenzial ausschöpfen

Das Thema Marke kommt heute in vielen Unternehmen zu kurz. Die gelernten Erfolgsmuster…

Werbeanzeige

Werbeanzeige