Suche

Werbeanzeige

Gütesiegel für zwei Drittel der Onlinekäufer relevant

Wie groß der Einfluss von Shop-Gütesiegeln auf die Konversionsrate ist, untersuchte jetzt das Kölner Wirtschaftsforschungsinstitut E-Commerce-Center Handel (ECC Handel). Das Ergebnis fällt eindeutig aus: Durch den Einsatz von Gütesiegeln lässt sich eine Steigerung der Konversion von durchschnittlich 23 Prozent erreichen. Grundlage der Studie war eine experimentelle Untersuchung anhand von 12 000 simulierten Online-Käufen, die von 776 Internetnutzern durchgeführt wurden.

Werbeanzeige

In einer Detailauswertung der Studie des ECC Handel wurde nach „bekannten“ und „unbekannten“ Händlermarken unterschieden. Der Einsatz des Gütesiegels von Trusted Shops führte zu signifikant besseren Steigerungsraten als der von anderen Online-Gütesiegeln. So wurde bei „unbekannten Händlermarken“, die Trusted Shops zertifiziert sind, ein Plus der Konversion von 24,2 Prozent gemessen. „Bekannte Händlermarken“ erzielten eine Steigerung von 26,3 Prozent.

Parallel zur experimentellen Untersuchung führte das ECC Handel eine Online-Befragung unter mehr als tausend Internetnutzern durch. Die Umfrage belegt, welchen hohen Stellenwert Gütesiegel beim Onlinekauf haben. Denn: Sieben von zehn der befragten Verbraucher haben größeres Vertrauen in einen Onlineshop, wenn dieser mit einem Gütesiegel ausgezeichnet ist. Ihre Kaufentscheidung machen 65 Prozent der Befragten von einem Gütesiegel im Shop abhängig. Neben einer verbesserten Konversionsrate haben Gütesiegel für den Händler einen weiteren positiven Effekt. Mehr als jeder zweite Onlineshopper ist bereit, per Vorkasse zu zahlen, wenn der Shop mit einem Gütesiegel ausgezeichnet ist.

Kommunikation

Terror in Barcelona: So trauern Sportler, Politiker und Prominente im Social Web

Die Welt blickt nach dem Terroranschlag von Barcelona in die katalanische Hauptstadt. Ein Lieferwagen war am Nachmittag auf der Flaniermeile Las Ramblas in die Menschenmenge gerast – 12 Menschen kamen dabei ums Leben, mindestens 80 sind verletzt. In den sozialen Medien bekundeten zahlreiche Prominente und Politiker rund um die Welt ihre Anteilnahme. Vor allem Fußballer drückten ihre Solidarisierung mit der Stadt des vierfachen Champions League-Siegers in zahlreichen Tweets aus. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Facebook bringt Kleinanzeigen-Plattform Marketplace nach Deutschland

Facebook wird auch in Deutschland ein Stück mehr zum Konkurrenten für Ebay und…

„Adidas erfindet das Marketing neu und macht alles falsch“: Thomas Koch übt Kritik an der Metropolen-Strategie

Adidas setzt im Marketing auf Metropolen und will in sechs Großstädten weltweit Sport-Communitys…

Werbeanzeige

Werbeanzeige