Suche

Anzeige

Gruner + Jahr stellt Wirtschaftsmagazin BIZZ ein

Gruner + Jahr stellt mit der Februar-Ausgabe das vor vier Jahren gegründete Wirtschaftsmagazin BIZZ ein. Begründet wird die Maßnahme mit fehlenden wirtschaftlichen Perspektiven in einem anhaltend schwachen Vertriebs- und Anzeigenmarkt.

Anzeige

„Mit einer nur leicht gestiegenen Auflage im 4. Quartal und einem weiterhin drastisch rückläufigen Anzeigengeschäft war für BIZZ keine Chance mehr erkennbar, weitere Anlaufinvestitionen in einem vertretbaren Zeitraum zu erwirtschaften“, teilte Gruner + Jahr heute, Donnerstag, per Aussendung mit.

BIZZ war im März 1998 als Sonderheft-Ableger des Wirtschaftsmagazins „Capital“ gestartet. Nach vier Ausgaben wurde im Januar 1999 auf monatliche Erscheinungsweise umgestellt. Im ersten Quartal 2000 erzielte der Titel seine höchste Auflage (167.000). Als Folge von Börsenflaute, schwacher Konjunktur und dem Niedergang der „New Economy“ habe das Interesse von Lesern und Anzeigenkunden an der Wirtschaftspresse danach deutlich nachgelassen, schreibt Gruner + Jahr. Gerade Newcomer im Segment der Wirtschaftspresse seien von den Einbrüchen in den Märkten besonders betroffen.

http://www.guj.de

Digital

Tik Tok-Hype: diese App lässt Teenager durchdrehen

Man muss nicht alles verstehen: Welche App erreicht über eine halbe Milliarde Nutzer mit Videoschnipseln, in denen Teenager so tun, als würden sie Popsongs nachsingen? Facebook? Instagram? Snapchat? Weit gefehlt! Tik Tok ist die App der Stunde – zumindest für Jugendliche. In Deutschland bis zur Übernahme als Musical.ly bekannt, explodiert die Viral-App unter dem neuen Besitzer Bytedance vor allem in Asien weiter – und fasziniert die werbertreibende Wirtschaft. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook droht Milliarden-Datenschutzstrafe in den USA 

Facebook könnte sich laut einem Zeitungsbericht auf eine Milliardenstrafe in den USA einlassen, um…

Nach Kritik von Politikern und Anwohnern: Amazon streicht Plan für zweites Hauptquartier in New York 

Amazons Suche nach einem „zweiten Hauptquartier“ in den USA ist zu einem landesweiten…

Levi’s 2. Börsengang: Warum die Jeans-Kultmarke in der launigen Modeindustrie weiter profitabel ist

Es ist der Inbegriff der Jeans: Levi's. Das vor 145 Jahren gegründete US-Unternehmen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige