Suche

Werbeanzeige

Google macht Videowerbung möglich

Google erweitert in den USA sein Werbesystem AdSense. Mit dem neuen Modell namens "Video Units" wird es Werbenden nun auch ermöglicht, Konsumenten mit bewegten Bildern von Produkten und Diensten zu überzeugen. "Eine Einführung des Modells in Europa wird vom Erfolg in den USA abhängen", so Google-Sprecherin Lena Wagner.

Werbeanzeige

Ähnlich wie bei anderen AdSense-Werbeformen, berücksichtigt auch das neue Modell, welche Inhalte auf der Webseite zu finden sind. Die Betreiber von AdSense-Seiten können so selbst bestimmen, welche Art von Videos sie auf ihren Seiten gezeigt haben möchten. So kann etwa der Betreiber einer Fußball-Webseite vorgeben, dass nur YouTube-Filme zu diesem Thema auf seine Seiten gelangen.

Bei dem neuen Modell erscheinen wenige Sekunden nach Beginn des Videoclips im unteren Bereich des Fensters halbtransparente Animationselemente. Erst ein Klick des Nutzers startet die Wiedergabe des Videos. Der Werbetreibende bezahlt die Video-Units nach Klicks oder nach der Häufigkeit der Einblendung. Die Werbebotschaften sind mit einem Banner oberhalb des Videofensters versehen und unterhalb wird Textwerbung eingeblendet.pte

www.google.com/adsense

Digital

Neue Studie: HubSpot präsentiert „The Future of Content Marketing“ auf der dmexco

HubSpot stellte auf der dmexco die neue Studie „The Future of Content Marketing“ vor, die einen Einblick in die aktuellen Online-Vorlieben und -Wünsche von Verbrauchern gibt. Inken Kuhlmann erläutert die Ergebnisse und zeigt, wohin die Entwicklung geht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Einflussnahme, Fake-News, Dark-Ads: Facebook verschärft Regeln für politische Werbung

Facebook wird die Werbeanzeigen, mit denen sich mutmaßlich russische Drahtzieher in die Innenpolitik…

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige