Suche

Anzeige

Ford wirbt mit Mega-Poster

Auf 4 2 00 Quadratmeter Fläche macht Ford ab morgen an der Süd-und Westfassade der Berliner Charité auf den neuen Mondeo aufmerksam. Der Auftritt gerät als "Europas größtes Auto-Poster" in die Schlagzeilen.

Anzeige

Zwanzig Fassadenkletterer werden das fast zwei Tonnen schwere Megaprint in einer spektakulären Aktion am Freitag Mittag an der Klinikfassade anbringen – sofern das Wetter mitspielt. Ab Windstärke 5 seien die Montagearbeiten unmöglich, heißt es bei den Ford-Werken und der AF-FIX-Werbegesellschaft in Potsdam, die die Aktion an der Charité koordiniert.

Das Riesenposter mit dem Schriftzug „Mondeo. Der neue Ford“ wurde in den vergangenen Tagen auf fünf Meter breiten Spezialmaschinen von der Großformatdruckerei „Vertical Vision“, Köln, in einem Hangar der ehemaligen britischen Luftwaffenbasis Weeze-Laarbruch (heute Flughafen Niederrhein) hergestellt. Das Riesenposter besteht aus einzelnen 37,50 Meter x 37,50 Meter großen Teilsegmenten, das Material ist PVC-Netzvinyl. 50 Scheinwerfer mit jeweils 1 000 Watt Leistung sollen das Poster nachts anstrahlen.

www.ford.de

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„m/w/divers“, „m/w/x“: Wie Marken mit diskriminierungsfreien Job-Kampagnen für Vielfalt kämpfen

In Stellenanzeigen häufen sich die Bezeichnungen „m/w/i“, „m/w/d“, „m/w/inter“, „m/w/x“, „m/w/divers“. Auch Suchanfragen…

Werbeschmiede Jung von Matt gründet Tech-Ableger und startet mit einem Auftrag von Konzernriese Google

Die Werbeagentur Jung von Matt baut sein Geschäftsmodell aus: Mit der Gründung eines…

Dmexco-Fazit: Kein optimales WLAN, keine perfekten Vorträge, aber Top-Moderatoren und weniger Buzzwords

Zwei Tage Dmexco liegen hinter uns. Eine Zeit mit vielen Eindrücken, tollen Vorträgen,…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige