Suche

Werbeanzeige

F&E fällt in Deutschland zurück

Deutschland kann seine Position im internationalen FuE-Standortwettbewerb nicht halten. Das Niedersächsische Instituts für Wirtschaftsforschung weist nach, dass sich die Forschungskapazitäten der Industrie seit Beginn der 90er Jahre deutlich zu Gunsten asiatischer Länder verschieben.

Werbeanzeige

Das Teilnehmerfeld am internationalen Innovationswettbewerb, darunter Japan, Korea, seit einigen Jahren aber vor allem auch einige Schwellen- und Aufholländer wie China und Indien – sowie Nordeuropa, sei erheblich breiter geworden und dichter zusammen gerückt, berichten Forscher des Instituts. Gleichzeitig habe es Anfang dieses Jahrhunderts bei IuK-Technologien, Nachrichtentechnik und Elektronik einschneidende Strukturbrüche gegeben, was die FuE-Aktivitäten abrupt gebremst hätte.

Dies träfe Länder, die auf diesen Feldern eine herausragende Rolle spielten, besonders hart. Insbesondere der US-Wirtschaft sei es bis heute nicht gelungen, ihre einstige Dynamik in der Industrieforschung wiederzuerlangen. Aber auch in anderen westlichen Industrieländern engagiere sich die Wirtschaft trotz Überwindung der IuK-Krise und trotz deutlich verbesserter wirtschaftlicher Rahmenbedingungen bei FuE insgesamt immer noch eher zurückhaltend.

„FuE ist nur Mitläufer in der Konjunktur, keineswegs aber treibende Kraft im Wachstumsprozess. Langfristig hat die deutsche Wirtschaft im internationalen FuE-Wettbewerb sogar klar an Boden verloren: Ihr Beitrag zum FuE-Aufkommen der Weltwirtschaft hat sich bis zum Jahr 2005 gegenüber Anfang der 80er Jahre auf unter 7 Prozent fast halbiert“, bilanzieren die Experten.

www.niw.de

Kommunikation

„Eine schlechte und sinnlose Werbung”: Warsteiner wollte möglichst viel Ärger im Social-Web provozieren

Ein sinnloses und schlechtes Werbevideo drehen, so möglichst viel Ärger im Social-Web provozieren, um dann später auf die Nutzerkritik mit einem neuen Clip zu reagieren? Hört sich nach einem recht verqueren Werber-Pitch an, hat die Agentur Leo Burnett in Argentinien aber genauso gemacht - für die deutsche Brauerei Warsteiner. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

ADC-Wettbewerb: Adidas-Schuh der BVG zählt zu den Gewinnern – doch Mercedes räumt richtig ab

Begeisterung beim diesjährigen ADC. Der Jury Chairman Richard Jung und ADC-Präsident Stephan Vogel…

Roundtable zur Zukunft der Werbung: Wo ist Marketing in der Organisation aufgehängt?

Im Sommer 2017 entstand im Dialog zwischen Christian Thunig, Georg Altrogge und Johannes…

Top-Studie: Online gleich nach dem Aufwachen und kurz vor dem Einschlafen – jeder Zweite nutzt Social Media im Bett

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige