Suche

Werbeanzeige

Facebook-Fans upcyceln Smoothie-Flaschen von True Fruits

„Leer…und jetzt?“ Der Bonner Smoothie-Produzent True Fruits befindet seine schicken Getränkeflaschen aus Glas für zu schade zum Wegwerfen und hat deshalb kurzerhand eine Facebook-App entwickelt, die als Inspirationsplattform für kreative Upcycling-Ideen dienen soll.

Werbeanzeige

Was passiert, wenn die Smoothie-Flaschen von True Fruits leer sind? Über den Altglas-Container entsorgt, können die Glasflaschen zwar zu 100 Prozent recycelt werden, aber das reicht den Herstellern nicht. Aus diesem Grund hat True Fruits die Facebook-App „Leer…und Jetzt!?!“ entwickelt, die es den Fans der kultigen Fruchtgetränke ermöglichen soll, kreative Ideen zum Upcycling der Glasflaschen mit anderen zu teilen.

Aus alt wird neu

Durch Upcycling entstehen aus Abfall neue Produkte, so auch im Falle der Smoothie-Flaschen: Ob als Vase, Gewürzregal, Lampen oder Nackenrolle, in der „Leer…und Jetzt!?!“-Galerie können Fans Bilder ihrer upgecycelten Flaschen hochladen, bewerten und kommentieren. Vor allem aber können sie beweisen, dass man die leeren Glasflaschen mit ein bisschen Ideenreichtum und Geschick in neue und nützliche Alltagsgegenstände verwandeln kann.

Design und Qualität mehrfach ausgezeichnet

Trui Fruits wurde 2006 von drei Freunden gegründet, die branchenfremd und ohne Kapital starteten. Als erster Smoothie Anbieter hat das Unternehmen mittlerweile den deutschen Markt erobert. Zur Produktpalette zählen inzwischen sieben unterschiedliche Smoothies und drei Sorten frisch gepresste Juices. Produktdesign und Qualität wurden bereits mehrfach national und international ausgezeichnet. So erhielt True Fruits etwa den Marken Award 2011 der absatzwirtschaft in der Kategorie „Beste neue Marke“.

Kommunikation

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig ist der Traffic von Facebook & Co. längst geworden. Zudem finden sie viele virale Rohdiamanten, die nur noch etwas geschliffen und in Form gebracht werden müssen, um dann für Extra-Klicks zu sorgen. Andreas Rickmann, Social-Media-Chef der Bild, hat in seinem Blog die wichtigen Fähigkeiten aufgeschrieben, die einen erfolgreichen Social-Media-Redakteur 2017 auszeichnen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige