Suche

Werbeanzeige

Emirates schlägt bei US Open auf

Emirates, in Dubai beheimatete internationale Airline, wird offizielle Fluggesellschaft des Tennis-Spektakels "US Open" sowie Titelsponsor der US Open Series und baut damit das weltweite Sportsponsoring weiter aus. Die Partnerschaft mit der United States Tennis Association (USTA) gilt für die nächsten sieben Jahre. Das Sponsoringpaket sichert Emirates prominente Präsenz auf den Tenniscourts sowie weltweite Werberechte, unter anderem bei allen Fernsehübertragungen von den US Open Series auf CBS Sports, ESPN2 und dem Tennis Channel. Im vergangenen Jahr sahen allein in den Vereinigen Staaten 39 Millionen Zuschauer die Ausstrahlungen der US Open Series.

Werbeanzeige

Die US Open Series umfasst zehn Turniere, die zwischen dem 9. Juli und 25. August 2012 stattfinden und ihren Abschluss in den renommierten US Open finden. Maurice Flanagan, Executive Vice-Chairman Emirates Airline & Group, ordnete den Deal so ein: “Durch unsere Partnerschaft mit der USTA und dem Sponsoring der renommierten US Open wird die Präsenz von Emirates in den USA weiterhin gestärkt. Mit dem Start unserer Seattle-Verbindung ab 1. März 2012 bieten wir 59 wöchentliche Flüge nach Nordamerika. Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt für unser erstes großes, nationales Sponsoring in den USA. Mit diesem Engagement möchten wir unseren Kunden noch näher sein, indem wir ihre Leidenschaft für den Tennissport teilen.“

Seit über 20 Jahren ist Emirates im Bereich Sportsponsoring tätig und Offizieller Partner der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft in Brasilien im Jahr 2014, der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft, der FIFA U20 und U17 Weltmeisterschaft und des FIFA Confederations Cup. Darüber hinaus ist Emirates die Offizielle Fluggesellschaft von 15 internationalen Golfturnieren, darunter der Ryder Cup, und unterstützt weltweit eine Vielzahl bedeutender Pferderennen, Tennis-, Rugby-, Segel- und Cricket-Events. Emirates ist Offizielle Fluggesellschaft der Dubai Tennis Championships, des Rogers Cup in Canada und der BNP Paribas Open in Indian Wells.

In Deutschland ist die Airline seit der Saison 2006/2007 Hauptsponsor des Hamburger Sport-Vereins und 2012 bereits zum zehnten Mal Offizielle Fluggesellschaft und einer der Hauptsponsoren der BMW International Open.

Das internationale Portfolio der Emirates Group umfasst über 50 Marken und beinhaltet neben der Fluggesellschaft Emirates und Dnata, dem weltweit viertgrößten Luftverkehrsdienstleister, die Unternehmensdivisionen Emirates SkyCargo, Emirates Destination & Leisure Management sowie Skywards. Emirates, eine der am schnellsten wachsenden internationalen Airlines, fliegt seit über 20 Jahren ab Deutschland.

Das Streckennetz der Fluggesellschaft umfasst über 120 Destinationen in über 70 Ländern auf sechs Kontinenten. Emirates betreibt eine der jüngsten Flotten weltweit, bestehend aus 169 Großraumflugzeugen, darunter 20 Airbus A380. Mit insgesamt 90 bestellten Jets vom Typ A380 ist Emirates weltweit der größte Kunde des Superjumbos.

www.emirates.de

Kommunikation

„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen hat. So räumten die Mitarbeiter einfach kurzerhand die Regale leer. Statt der Produkte wurden Aufsteller platziert mit den Sätzen: "Dieses Regal ist ohne Vielfalt ziemlich langweilig". mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Ohne Vielfalt ziemlich langweilig“: Warum Edeka ausländische Ware aus den Regalen verbannt

Eine Edeka-Filiale in der HafenCity zeigt, warum Rassismus keinen Platz in ihren Filialen…

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Werbeanzeige

Werbeanzeige