Suche

Anzeige

Dmexco: Ströer stattet Werbeträger mit Beacons aus

Der Spezialist für Außenwerbung Ströer hat 35 Werbeträger rund um die Kölnmesse mit Beacons der Firma Intelliad ausgestattet. Haben die Messebesucher die aktuelle Dmexco-App auf ihrem Smartphone installiert und die Bluetooth-Verbindung aktiviert, werden ihnen zur Messe im Umkreis dieser Kontaktpunkte gezielt Messe-Ankündigungen oder Gutscheine auf ihr Smartphone geschickt.

Anzeige

Der Veranstalter hat dafür in die Dmexco-App einfache Trigger-Funktionalitäten eingebunden. Die eingesetzte Beacon Technologie arbeitet sowohl auf Apple iOS als auch auf Android.

Hotspots werden verpixelt

Mit diesem neuen Angebot möchte die Messe für digitales Marketing den Service für Besucher und Aussteller optimieren. „Mit dem Einsatz der Beacons planen wir im ersten Schritt, Informationen über beginnende Vorträge oder Messe-Ankündigungen gezielt an die Besucher zu leiten“, sagt Frank Schneider, Director Marketing, Sales & Operations der Dmexco.

Ströer stellt dafür die notwendige Infrastruktur in Form seiner Werbeträger zur Verfügung. „Wir sind in der Lage, die Hotspots in einer Stadt zu verpixeln und damit interaktiv zu machen, indem wir unsere Werbeträger mit Beacons ausstatten“, erklärt Christian von den Brincken, Geschäftsführer Business Development bei Ströer.

(Ströer/asc)

Digital

Tik Tok-Hype: Diese App lässt Teenager durchdrehen

Man muss nicht alles verstehen: Welche App erreicht über eine halbe Milliarde Nutzer mit Videoschnipseln, in denen Teenager so tun, als würden sie Popsongs nachsingen? Facebook? Instagram? Snapchat? Weit gefehlt! Tik Tok ist die App der Stunde – zumindest für Jugendliche. In Deutschland bis zur Übernahme als Musical.ly bekannt, explodiert die Viral-App unter dem neuen Besitzer Bytedance vor allem in Asien weiter – und fasziniert die werbertreibende Wirtschaft. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Mensch, Moral, Maschine“: BVDW will Debatte über digitale Ethik anstoßen

Der BVDW fordert gerichtliche Überprüfbarkeit algorithmischer Entscheidungen. So heißt es in dem am…

Abo statt Eigentum – die Netflix-Generation honoriert die Flexibilität von Auto-Abos

Die positiven Erfahrungen insbesondere jüngerer Menschen mit Spotify, Netflix und Co. beflügeln offensichtlich…

„Digitale Gangster“: Britische Parlamentarier fordern strengere Datenschutz-Regeln für Facebook

Facebook hat nach Einschätzung des britischen Parlaments «vorsätzlich und wissentlich» gegen Datenschutz- und Wettbewerbsrecht…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige