Suche

Werbeanzeige

Die Präferenz für Aldi, Lidl & Co. steigt um zehn Prozentpunkte

Mehr als die Hälfte der Deutschen (53 Prozent) kauft Lebensmittel am liebsten im Discounter. Die Präferenz für Aldi, Lidl & Co. ist im Vergleich zu 2003 um zehn Prozentpunkte gestiegen. Sie geht vor allem zu Lasten der SB-Warenhäuser (real, Wal-Mart oder Marktkauf), die die Konsumenten derzeit noch zu 12 Prozent (2003: 18 Prozent) vorziehen. Supermärkte wie Spar, Minimal oder Edeka liegen unverändert bei knapp 30 Prozent.

Werbeanzeige

Im Rahmen einer Werbetrackingstudie untersuchte die ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft für ihre Werbekunden das Einkaufsverhalten der Deutschen. Wichtige Kriterien bei der Wahl von Lebensmittelgeschäften sind demzufolge frische Waren von guter Qualität, eine ansprechende Optik des Geschäftes (Sauberkeit, Freundlichkeit, Übersichtlichkeit) und günstige Preise. Wie die Analysten herausfinden, ist ihnen eine große Anzahl von Sonderangeboten weniger wichtig als das gut sortierte Warenangebot in räumlicher Nähe.

Mehr als zwei Drittel (70 Prozent) der Deutschen, die sich für Angebote im Food-Bereich interessieren, griffen dabei auf die Tageszeitung und ihre Beilagen zurück – unabhängig davon, ob sie bei Discountern, in Supermärkten oder SB-Warenhäusern einkaufen. Interessierte können den kompletten Branchenreport „Lebensmitteleinzelhandel 2005“ abrufen.

www.zeitungsmonitor.de

Kommunikation

Merkel und die YouTuber bei „#DeineWahl“: die schöne neue Werbewelt für die Kanzlerin

In der Spitze verfolgten etwas über 57.000 Menschen das Live-Interview, das Bundeskanzlerin Angela Merkel vier YouTubern gab. Die jeweils zehnminütigen Gespräche der Kanzlerin mit Itscoleslaw, Alexi Bexi, Ischtar Iksi und MrWissen2go waren unspektakulär. Es ist das Event an sich, das den Gesprächswert schuf und von dem sich alle Beteiligten einen Werbe-Effekt versprechen dürften. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Facebook bringt Kleinanzeigen-Plattform Marketplace nach Deutschland

Facebook wird auch in Deutschland ein Stück mehr zum Konkurrenten für Ebay und…

„Adidas erfindet das Marketing neu und macht alles falsch“: Thomas Koch übt Kritik an der Metropolen-Strategie

Adidas setzt im Marketing auf Metropolen und will in sechs Großstädten weltweit Sport-Communitys…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige