Werbeanzeige

Deutschland wird vom Online-Couponing-Fieber befallen

Wird Couponing in Deutschland nun zum gleichen Trend wie in den USA?

Schnäppchenjäger: Der Online-Handel in Deutschland wächst immer stärker und damit ändert sich auch das Kaufverhalten der Deutschen. Eine von der Lifestyle-Plattform Groupon bei TNS Emnid in Auftrag gegebene Umfrage ergab, dass der Trend bei der Suche nach Rabatt- und Sparangeboten heute verstärkt in Richtung Online-Angebote geht.

Werbeanzeige

Dass die Deutschen generell gerne preisbewusst einkaufen, ist bekannt. So haben 88 Prozent der Befragten bestätigt, dass sie Rabatt-Angebote nutzen. Neben klassischen Aktionen wie Sommer- und Winterschlussverkauf wird heute vor allem auch online nach Spar- und Rabatt-Angeboten gesucht: Gut die Hälfte der Befragten gab an, heute häufiger als vor fünf Jahren nach Online-Rabattangeboten Ausschau zu halten. Vor allem Online-Gutschein-Codes (59 Prozent) und Online-Coupons (44 Prozent) sind dabei besonders beliebt.

Unterhaltungselektronik, Kleidung, Hotels und Reisen Top-Suchkategorien

Sind die deutschen Internetnutzer auf der Onlinesuche nach einem Spar- oder Rabatt-Angebot, so suchen sie meist gezielt nach Unterhaltungselektronik (76 Prozent), Kleidung (68 Prozent), Hotels und Reisen (67 Prozent), Veranstaltungen und Events (53 Prozent), Beauty- und Wellness-Angeboten (50 Prozent), Dienstleistungen (43 Prozent) oder Restaurant-Deals (40 Prozent). Dabei ist das Suchverhalten von Männern und Frauen in den meisten Kategorien ähnlich. Eine Vorliebe der Kundinnen für die Themen Wellness und Beauty (20 Prozent mehr als bei den Männern) sowie Kleidung (12 Prozent mehr) ist jedoch deutlich erkennbar.

Groupon meist genutzte Online-Couponing-Plattform

Die Lifestyle-Plattform Groupon gehört zu den bekanntesten der in der Umfrage abgefragten Online-Plattformen. Gut ein Fünftel der befragten Personen nutzt Groupon, damit ist der Online-Marktplatz die meist genutzte und bevorzugte Internet-Plattform für Rabatt- und Sparangebote unter den deutschen Internet-Nutzern. Egal, ob online oder offline: Preisgünstig Shoppen macht glücklich. So bestätigen 85 Prozent der Befragten, die Spar- oder Rabattangebote nutzen, dass sie sich mehr über den Kauf eines Sonder- als über den Kauf eines regulären Angebotes freuen.

Kommunikation

Markenstudie 2016: „Ostmarken waren gestern, heute zählt die Region“

26 Jahre nach der Wiedervereinigung gleichen sich Ost und West immer mehr an, strukturbedingte Unterschiede – wie Kaufkraft, Haushaltsnettoeinkommen oder unterschiedliche Einkaufstage – bleiben bestehen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die AGF führt im Januar (endlich) gemeinsame TV-und-Streaming-Reichweiten ein

Nach jahrelanger Vorarbeit ist es im Januar so weit: Erstmals werden in Deutschland…

Sparkurs bei Air Berlin, Lidl versteht Spaß und Gucci geht neue Wege

Von Air Berlin steckt in den roten Zahlen, jetzt will der Konzern schrumpfen.…

Editorial zur absatzwirtschaft 10/2016: Visionen brauchen Egos und Bedürfnisse

Donald Trump ist unbestritten ein Phänomen. In Sachen Eigenvermarktung macht dem US-Präsidentschaftskandidaten keiner etwas…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

  1. Ich stimme, den Artikel ganz und gar zu. Auf meiner Seite werden täglich neue Gutscheine von über 2000 Online Shop veröffentlicht.
    Spart dich reich ist das Motto in Deutschland.

    Aber auf Qualität wird nicht verzichtet.

    Viel Spaß beim sparen wünscht Rabatt-Meile

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige