Suche

Anzeige

Deutscher Radiopreis 2013

Auf einer feierlichen Gala und im Kreise von Radiomachern aus ganz Deutschland wurde am 5. September im Hamburger Hafen der Deutsche Radiopreis 2013 verliehen. Aus mehr als 350 Bewerbungen hatte die unabhängige Jury des Grimme-Instituts die zehn besten Sendungen, Moderatoren und Produktionen ausgewählt. Der Preis für die Beste Morgensendung etwa ging an das Team der "Radio Hamburg Morning-Show". Wenke Weber von Antenne Niedersachsen konnte die Jury als "Beste Moderatorin" überzeugen – der Preis für den "Besten Moderator" ging an Volker Wieprecht von rbb, radioeins. Charmant durch den Abend führte Moderatorin Barbara Schöneberger. Für musikalische Unterhaltung sorgten Stars wie Jamie Cullum, Hurts und die Toten Hosen.

Anzeige

Auf einer feierlichen Gala und im Kreise von Radiomachern aus ganz Deutschland wurde am 5. September im Hamburger Hafen der Deutsche Radiopreis 2013 verliehen. Aus mehr als 350 Bewerbungen hatte die unabhängige Jury des Grimme-Instituts die zehn besten Sendungen, Moderatoren und Produktionen ausgewählt. Der Preis für die Beste Morgensendung etwa ging an das Team der „Radio Hamburg Morning-Show“. Wenke Weber von Antenne Niedersachsen konnte die Jury als „Beste Moderatorin“ überzeugen – der Preis für den „Besten Moderator“ ging an Volker Wieprecht von rbb, radioeins. Charmant durch den Abend führte Moderatorin Barbara Schöneberger. Für musikalische Unterhaltung sorgten Stars wie Jamie Cullum, Hurts und die Toten Hosen.

Kommunikation

Die Facetten des Dialogmarketings – gesucht und überflüssig?

Dialogmarketer waren jahrzehntelang die Könige der zielgruppengerechten Kundenansprache. Dann kam die Digitalisierung und mit ihr neue Wettbewerber, neue technische Tools, neue Kommunikationskanäle. Viele DM-Profis ließen sich die Butter vom Brot nehmen. Dabei ist ihre Expertise mehr denn je gefragt mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Produkte für „ihn“ und „sie“? Marken definieren Gender, Eigentum und Einkaufserlebnis neu

Die Normen, die bis dato die typische Funktionsweise von Marken bestimmt haben, kommen…

Die Facetten des Dialogmarketings – gesucht und überflüssig?

Dialogmarketer waren jahrzehntelang die Könige der zielgruppengerechten Kundenansprache. Dann kam die Digitalisierung und…

Viel Schlaf gleich viel Leistung: Darum lohnt es sich, seinen Mitarbeitern ein Bett ins Büro zu stellen

Japanische Unternehmen haben die Folgen von Schlafentzug für Individuum und Firma erkannt: Wer…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige