Suche

Werbeanzeige

Der Werbemarkt wächst, wenn auch gebremst, weiter

Das Wachstum des Werbemarktes setzt sich fort, jedoch mit geringeren Wachstumsraten als in 2004. Wie das Medien- und Werbeforschungsunternehmen Nielsen Media Research berichtet, belaufen sich die Bruttowerbeinvestitionen in den klassischen Medien im ersten Halbjahr 2005 auf 9,1 Milliarden Euro. Das entspricht im Vorjahresvergleich einem Plus von 3,6 Prozent.

Werbeanzeige

„Wie erwartet ist das Wachstum im ersten Halbjahr geringer ausgefallen als in den Jahren zuvor“, erklärt Ludger Vornhusen, Geschäftsführer Nielsen Media Reseach. Zu den reduzierten Wachstumsraten des Werbemarktes hätten auch die Discounter beigetragen, die ihre Werbeinvestitionen zwar auf hohem Niveau fortführten, sie aber nicht weiter ausbauten. Eine ebenfalls negative Wirkung sei vom Automarkt ausgegangen, dessen Hersteller ihre Werbeaufwendungen im ersten Halbjahr um 30 Millionen Euro reduzierten. Gleiches gälte für die Werbeinvestitionen für Finanzanlagen (minus 30 Millionen Euro) und Waschmittel (minus 25 Millionen Euro).

Die Bruttowerbeinvestitionen verteilen sich für das erste Halbjahr 2005 wie folgt: Das Fernsehen erzielt Werbeumsätze in Höhe von 3,8 Milliarden Euro (plus 2,3 Prozent), die Zeitungen – nach dem Fernsehen zweitgrößtes Medium – 2,4 Milliarden Euro (plus 8,5 Prozent/ohne Rubrikenanzeigen). Publikumszeitschriften verzeichnen im ersten Halbjahr 2005 1,8 Milliarden Euro (minus 3,7 Prozent), Fachzeitschriften 219 Millionen Euro (plus 2,0 Prozent). Die von den Radiosendern erzielten Werbeeinnahmen von 575 Millionen Euro legen gegenüber dem Vorjahr um 20,3 Prozent zu und erzielen damit die mit Abstand höchsten Wachstumsraten. Im Bereich Plakat registriert Nielsen Media Research Werbeumsätze von 295 Millionen Euro. Das entspricht einem Plus von 3,5 Prozent.

www.nielsenmedia.com

Digital

Wie treibt Künstliche Intelligenz den Unternehmenserfolg an?

Künstliche Intelligenz (KI) ist für deutsche Unternehmen längst keine Zukunftsvision mehr. Aber wie kann KI konkret auf Customer Journey,Organisation und Erfolg eines Unternehmens einzahlen? Darüber haben unsere Experten beim Roundtable am 5. Oktober gesprochen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Channel Opportunity-Management: Wie Sie die Zügel bei Vertriebspartnern straff halten

Warum setzen so viele Unternehmen auf den indirekten Vertrieb? Bei diesem Geschäftsmodell ist…

Binge Watching im Büro: Jeder Dritte schaut während der Arbeit Netflix-Serien

Wenn mal wieder Langweile im Büro herrscht, schafft Netflix offenbar für viele Angestellte…

Die Magie starker Marken: Warum Unternehmen sich für den Marken-Award bewerben sollten

Wie lenken CMOs erfolgreiche Marken? Wie meistern traditionsreiche Marken die Digitalisierung? Beim Marken-Award…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige