Suche

Anzeige

Der Großhandel liegt im Fahrwasser des Konjunkturaufschwungs

Die Großhandelsumsätze stiegen 2006 nominal um 6,7 und real um 3,2 Prozent. Besonders kräftig legte der Großhandel mit Maschinen, Ausrüstungen, Zubehör und Reststoffen (plus 6,6 Prozent) zu. Im Handel mit Konsumgütern erhöhten sich die Absatzzahlen um 1,6 Prozent.

Anzeige

Anlässlich der Veröffentlichung der Großhandelsumsatzzahlen durch das Statistische Bundesamt spricht Anton F. Börner, Präsident des Bundesverbandes des Deutschen Groß- und Außenhandels (BGA) von „einer soliden Ausgangssituation“. Der Großhandel habe im Jahr 2006 im Fahrwasser des Konjunkturaufschwungs gute Umsätze erzielt. Die Dynamik des Großhandels fiele mit einem Umsatzzuwachs von über drei Prozent sogar höher aus als in der Gesamtwirtschaft. Auch der Konsumgüterhandel habe ein ermutigendes Jahr erlebt.

Die Unternehmen seien in einer soliden Ausgangssituation. Durch Rationalisierung und Konsolidierung hätten sie in den vergangenen Jahren ihre Wettbewerbsposition behaupten und sogar ausbauen können. Dieser beschäftigungssichernde Weg müsse fortgesetzt werden.

www.bga.de

Kommunikation

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben sich längst als Platzhirsche etabliert. Ist der Markt in Deutschland schon gesättigt? Dies legt die Studie eines britischen Marktforschungsunternehmens nahe. Wachstum sei aktuell nur noch über die parallele Mehrfachnutzung der Dienste möglich. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben…

Angst vor Markteinstieg: What would Google DOOH?

Google will in den deutschen Digital Out-of-Home-Markt eingreifen. Während die Branche schon zittert,…

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige