Suche

Werbeanzeige

Den Überblick behalten dank CIC

CIC steht für Customer Interaction Center. Hersteller PeopleSoft verspricht: Damit behalten Unternehmen den Überblick über alle Interaktionen mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten.

Werbeanzeige

Das CIC erfasst alle internen und externen Abfragen an das eigene Unternehmen. Reaktionen auf Werbekampagnen können ebenso zurückverfolgt werden wie Anforderungen von Produktinformationen oder Serviceleistungen. Dabei spielt es keine Rolle, auf welchem Wege die Kommunikation erfolgt ist – ob per Telefon, E-Mail, Web oder Fax. Da Aufträge und Anfragen über das CIC zentral verarbeitet werden, können Unternehmen aufgrund dieser Daten die Waren und Dienstleitungen einfacher und schneller auswählen, an veränderte Marktgegebenheiten anpassen und die Preisgestaltung korrigieren. Einmal optimierte und als bewährt erkannte Verfahren sind dann im gesamten Unternehmen anwendbar.

Weitere Infos unter www.peoplesoft.com.com

Kommunikation

Ziemlich beste Feinde: Ein neues Buch über Snaps Aufstieg zeigt, wie Facebook Snapchat zum Durchbruch verhalf

Die Fehde ist legendär: Es gibt wohl kaum zwei CEOs im Silicon Valley, die ihre Abneigung weniger unverhüllt zum Ausdruck bringen als Snap-Chef Evan Spiegel und Facebook-CEO Mark Zuckerberg. Ursprung der ziemlich besten Feindschaft war Zuckerbergs Versuch, den aufstrebenden Rivalen zu übernehmen. Das Vorhaben scheiterte tatsächlich doppelt, wie ein neues Buch von TechCrunch-Autor Billy Gallagher nun enthüllt. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Ziemlich beste Feinde: Ein neues Buch über Snaps Aufstieg zeigt, wie Facebook Snapchat zum Durchbruch verhalf

Die Fehde ist legendär: Es gibt wohl kaum zwei CEOs im Silicon Valley,…

Es läuft bei Adidas: Nun gibt es auch einen magentafarbenen Sneaker von der Deutschen Telekom

Und da steht schon das nächste Unternehmen in den Startlöchern. Nach der BVG…

Edeka und der Nestlé-Boykott: „Am Ende des Tages bestimmt der Verbraucher, ob er den Supermarkt wechselt“

Bübchen, Vittel, Wagner-Pizza, Maggi, Thomy oder Nescafé: All diese Marken sind bald nicht…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige