Suche

Anzeige

Das sind die 20 beliebtesten Marken im Social Web

Beste Qualität, bester Service und bester Preis: Dieses Jahr ist Apple die beliebteste Marke der Verbraucher im deutschsprachigen Social Web. Dies ergab eine umfangreiche Sonderauswertung der Studie "Kundenlieblinge" durch die dpa-Tochter news aktuell und Faktenkontor, bei der mehr als zwei Millionen Social-Media-Beiträge zu 500 Marken ausgewertet wurden.

Anzeige

Der Elektronik-Konzern aus Kalifornien hat damit den Aufstieg vom dritten auf den ersten Platz geschafft und den Vorjahressieger Amazon auf Platz zwei verdrängt. Auf dem dritten Platz folgt Google (Vorjahr: Platz fünf).

Wie oft diskutieren User über Apple, Amazon und Co.?

Beliebteste Marken im Social Web: Apple stößt Amazon vom Thron. Apple ist die beliebteste Marke im Social Web und hat Amazon von Platz eins verdrängt. Die Infografik von news aktuell und Faktenkontor zeigt die Auf- und Absteiger gegenüber dem Vorjahr. Mehr als zwei Millionen Aussagen zu 500 ausgewählten Marken wurden für die Studie "Kundenlieblinge" ausgewertet. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6344 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/news aktuell GmbH/Sebastian Könnicke"

Die Studienautoren haben untersucht, wie oft die deutschen Verbraucher über Marken diskutieren und wie sie über Preis, Service, Qualität und Ansehen urteilen. Die Auswertung der Verbraucheraussagen beruht auf Daten des Webmonitoring-Tools Web Analyzer. Die Software überwacht und analysiert zehntausende Online-Nachrichten und über eine Million Social-Media-Quellen. Für die Ermittlung der Auf- und Absteiger der beliebtesten Marken im Social Web wurden die Daten aus den Studien 2014 und 2015 herangezogen. Die Datenerhebung erfolgte von November 2012 bis Dezember 2014.

Das Ranking im Detail:

1. Apple (+) (Vorjahr: 3)

2. Amazon (-) (Vorjahr: 1)

3. Google (+) (Vorjahr: 5)

4. Samsung (-) (Vorjahr: 2)

5. Microsoft (+) (Vorjahr: 7)

6. Twitter (+) (Vorjahr: 30)

7. Xbox (+) (Vorjahr: 14)

8. Aldi (+) (Vorjahr: 28)

9. McFit (+) (Vorjahr: 298)

10. Mercedes-Benz (+) (Vorjahr: 12)

11. BMW (+) (Vorjahr: 16)

12. Telekom (-) (Vorjahr: 10)

13. Volkswagen (=) (Vorjahr: 13)

14. congstar (-) (Vorjahr: nicht vertreten)

15. HolidayCheck (+) (Vorjahr: 149)

16. Opel (+) (Vorjahr: 29)

17. Facebook (-) (Vorjahr: 4)

18. SAP (-) (Vorjahr: 15)

19. KfW (+) (Vorjahr: 99)

20. Sony (-) (Vorjahr: 8)

Kommunikation

Wie Kylie Jenner mit Influencer Marketing in eigener Sache zur jüngsten Milliardärin der Welt wurde

Was haben Jeff Bezos, Mark Zuckerberg, Warren Buffett und Kylie Jenner gemeinsam? Sie alle sind Milliardäre! Tatsächlich: Seit gestern führt das Forbes Magazine auch die jüngste der Kardashian-Schwestern unter den vermögendsten Menschen der Welt. Gelungen ist der erst 21-Jährigen der Aufstieg nach dem Lehrbuch des Influencer Marketings: Jenner nutzte ihre enorme Instagram-Präsenz, um die Kosmetik-Marke Kylie Cosmetics zu pushen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Verhalten im Kundenservice: Zurückhaltung oder totale Eskalation?

Nicht nur Kunden haben mit gut und schlecht geschulten Service-Agenten zu kämpfen, auch…

Vor Keynote: Warum Apples Streamingdienst Netflix gefährlich werden könnte

Das iPhone hat Apple zum wertvollsten Unternehmen der Welt gemacht. Doch die Zeiten…

Pro & Contra: Diskutiert doch mal … Werbung mit Influencern

In unserer neuen Rubrik „Diskutiert doch mal“, die jeden Monat in unserem Magazon…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige