Suche

Anzeige

Das ideale Verkaufsteam

Ein Verkäufer, der über strategischen Weitblick verfügt, die kurzfristigen operativen Ziele nicht aus den Augen verliert, je nach Kunde die Techniken des "Hard Selling" oder des Kundenbeziehungsmanagements anwendet, und auch noch ein hervorragender Teamworker ist: Gibt es den?

Anzeige

Wohl eher nicht. Vertriebsleiter sollten jedoch darauf achten, dass die genannten Qualifikationen – und viele mehr – im Verkaufsteam vorhanden sind; zwar nicht gebündelt in einer Person, aber verteilt auf viele Häupter, die sich in ihren Kompetenzen ergänzen. Stellen Sie dazu fest, welche Schlüsselkompetenzen Ihr „ideales Team“ auf jeden Fall haben sollte. Ergänzen Sie die Liste um Ihre spezifischen Aspekte.

Prüfen Sie, welche Rolle die einzelnen Verkäufer des Teams jeweils übernehmen und schwerpunktmäßig ausfüllen. Ziel ist es, dass Sie am Schluss des Prozesses – zum Beispiel – einen Visionär/Strategen, einen Macher, einen Teamcoach, einen Organisator, einen Ressourcenoptimierer und einen Kommunikator im Team sitzen haben. Kompensieren Sie Lücken, indem Sie neue Teammitglieder integrieren oder Mitarbeiter so schulen, dass sie vakante Rollen besetzen können.

Klaus Steven ist Managing Director bei Achieveglobal.

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Nielsen-Report zum Werbejahr 2018: TV-Werbemarkt erstmals seit 2009 im Minus

Wie sieht die Bilanz des deutschen Werbemarkts im Jahr 2018 aus? Er stagniert…

Vorbild Landwirte: Was sich die Digitalbranche von der Agrarwirtschaft abschauen kann

Erfolgreich in der Vergangenheit, unsicher für die Zukunft: Viele Unternehmen hadern auch im…

Produkte für „ihn“ und „sie“? Marken definieren Gender, Eigentum und Einkaufserlebnis neu

Die Normen, die bis dato die typische Funktionsweise von Marken bestimmt haben, kommen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige