Suche

Anzeige

Coca Cola und Apple sind die wertvollsten Marken der Welt

Dem aktuellen Best Global Brands-Ranking der Markenberatung Interbrand zufolge sind Coca Cola und Apple die wertvollsten Marken der Welt. Aber auch zahlreiche Deutsche Marken sind im Ranking vertreten und konnten ihre Positionen im Vergleich zum Vorjahr teilweise deutlich steigern, darunter Mercedes als wertvollste deutsche Marke, BMW, SAP, Allianz, Adidas und Siemes.

Anzeige

Zum zwölften Mal in Folge hat Interbrand jetzt den Best Global Brands-Report veröffentlicht. Coca Cola konnte mit einem Markenwert von 77,84 Milliarden US-Dollar seine Spitzenposition aus dem Vorjahr verteidigen, wobei Apple (Platz 2) mit einem Marktwert von 76,57 Milliarden US-Dollar dem Getränkeriesen immer dichter auf den Fersen ist. Platz drei konnte sich IBM sichern.

Facebook erstmals dabei, während Google Microsoft überholt

Mit Facebook (Platz 69) schaffte es außerdem erstmals ein Social-Media-Portal ins Ranking. Google (4. Platz) erfuhr über das vergangene Jahr hinweg eine Steigerung von 26 Prozent und überholt damit zum ersten Mal in der Historie der Best Global Brands seinen Hauptkonkurrenten Microsoft (5. Platz).

Deutsche Automarken besonders stark: Mercedes an der Spitze

Die deutschen Automarken zeigen sich im diesjährigen Interbrand Ranking der 100 wertvollsten Marken der Welt besonders stark. So verzeichneten Mercedes-Benz, BMW, Volkswagen, Audi und Porsche allesamt zweistellige Wertzuwächse. Mercedes-Benz liegt mit 30,1 Milliarden Dollar auf Platz 11 und bleibt damit die wertvollste Marke Deutschlands. Der Münchner Autobauer BMW folgt dicht auf mit 29,05 Milliarden Dollar auf Rang 12. Volkswagen klettert auf Rang 39 und Audi verbessert sich um vier Plätze und sichert sich Rang 55. Auch Porsche (Platz 72) konnte seinen Markenwert steigern, um satte 12 Prozent. BMW und Volkswagen erzielten mit jeweils 18 Prozent außerdem den stärksten Wertzuwachs, den es in der deutschen Gruppe zu verzeichnen gab.

SAP, Allianz, Adidas und Siemes legen zu

Neben der Automobilbranche präsentieren sich auch anderen gelisteten
deutschen Marken sehr erfolgreich. Der Softwareproduzent SAP ist drittstärkste deutsche
Marke und belegt mit einem Markenwert von 15,64 Milliarden US Dollar Rang 25. Allianz
gelang eine deutliche Steigerung um 16 Prozent und landet mit einem Markenwert von
6,18 Milliarden US Dollar auf Rang 62. Weitere deutsche Marken in der Rangliste sind
Adidas auf Rang 60 und Siemens auf Rang 51.

„Indem der globale Wettbewerb immer weiter zunimmt und viele Wettbewerbsvorteile, wie
Technologien gleichzeitig immer kurzlebiger werden, nimmt die Bedeutung der Marke für
die Steigerung des Unternehmenswertes stetig zu½, sagt Jez Frampton, Global Chief
Executive Officer von Interbrand. „Die weltweit 100 wertvollsten Marken zeichnen sich
besonders dadurch aus, dass sie sowohl die Bedürfnisse von Verbrauchern, von
Mitarbeitern, aber auch von Investoren berücksichtigen und dabei für eine perfekte und vor
allem ganzheitliche Markenführung sorgen, und zwar über eine Bandbreite von Touchpoints
hinweg.“

Das vollständige Ranking „Best Global Brands 2012“ können Sie hier herunterladen.

Kommunikation

Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Nach Zuckerbergs Holocaust-Fauxpas: Facebook beseitigt Fehlinformationen, die zu Gewalt führen

Facebook wird bereits mit mehr als 600 Milliarden Dollar bewertet, doch Konzernchef Mark…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige