Suche

Werbeanzeige

Cobra präsentiert CRM-Trendstudie 2011

Umsatzsteigerung, Serviceverbesserung, Mobilität und Datenqualität - das sind die Ziele, die bei deutschen Unternehmen Priorität haben und an denen sich Sofwarelösungen für das Constumer Relationship Management (CRM) orientieren müssen. Zu diesem Ergebnis kommt das Sofware-Unternehmen Cobra in der CRM-Trendstudie 2011.

Werbeanzeige

Insgesamt 103 Firmen aus dem IT- und Softwarebereich wurden im Auftrag des Konstanzer Unternehmen von der Marktanalyse- und Strategieberatungsgesellschaft Pierre Audoin Consultants (PAC) zu ihrer Verwendung von CRM-Softwarelösung befragt.
Das Ergebnis: Fast alle Unternehmen nutzen bereits CRM-Lösungen in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Service. Im Hinblick auf die Zufriedenheit der Anwender mit den Programmen, präsentiert die Studie hingegen ein gemischtes Meinungsbild. Viele Anwender sind nur teilweise zufrieden.

Dabei werde eine einfache Bedienbarkeit und die Möglichkeit der Automatisierung von Prozessen von Führungskräften als wichtiger angesehen als rein technologische Eigenschaften, sagt Frank Niemann von PAC. Zudem sei für deutsche Unternehmen die räumliche Nähe zum Lieferanten und der deutsprachiger Support von Bedeutung. Der Frage, ob der jeweilige IT-Anbieter Marktführer ist, komme hingegen nur eine äußerst geringe Bedeutung zu.

Auch der mobile Zugriff auf CRM-Softwares sei für die meisten Befragten momentan noch kein Auswahlkriterium. Zwar gebe es mobile Lösungen, die den direkten Zugriff auf Kunden- und Projektinformationen über Blackberry und iPhone bieten, jedoch seien diese Anwendungen noch nicht sehr stark gefragt.

Die komplette Studie ist gegen eine Schutzgebühr erhältlich.
Weitere Informationen unter http://www.cobra.de/trendstudie-crm.html

Kommunikation

Profilschwäche von CDU und SPD stärkt polarisierende AfD – ein Kommentar von Karsten Kilian

Die Bundestagswahl 2017 ist vorbei, die politische Landschaft Deutschlands hat sich deutlich verändert. Die beiden Volksparteien haben klar verloren, die völkische Partei AfD ist zur drittstärksten Kraft geworden. Die FDP ist zurück. Eine Jamaika-Koalition kündigt sich an. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Einflussnahme, Fake-News, Dark-Ads: Facebook verschärft Regeln für politische Werbung

Facebook wird die Werbeanzeigen, mit denen sich mutmaßlich russische Drahtzieher in die Innenpolitik…

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Werbeanzeige

Werbeanzeige