Suche

Anzeige

Bildschirmschoner der marketing-site jetzt bereit zum Download

Ab jetzt können Sie alles im Blick behalten, was im Marketing vorgeht: mit dem neuen Bildschirmschoner von marketing-site und absatzwirtschaft. Neue Jobs im Marketing, die neuesten Meldungen, und fürs Auge, die schönsten Brandlands und Markenwelten groß im Bild.
Laden Sie sich noch heute den Screensaver herunter!

Anzeige

Die wichtigsten Funktionen kurz vorgestellt

  1. Links im Bild immer die neueste absatzwirtschaft. Mit einem Klick können Sie sofort im Shop das Inhaltsverzeichnis einsehen.
  2. Oben im Bild laufen als Tickermeldung permanent die neuesten Jobs im Marketing durch. Mit einem Klick sind bei uns im Jobagenten und können ihr Profil hinterlegen und die Liste der 200 neuesten Jobs einsehen.
  3. Rechts im Bild erscheinen immer die neuesten News von absatzwirtschaft.de, marketingIT.de und pharma-marketing.de.
  4. Und ganz groß im Bild: Eine Dia-Show der schönsten Brandlands Deutschlands und Österreichs. Mit einem Klick landen Sie in unserem brandneuen Verzeichnis der rund 40 schönsten Markenwelten.

Der marketing-site-Screensaver powered by absatzwirtschaft



Das Porsche-Museum: Eine von vielen Markenwelten auf dem Scrennsaver ….



Zum Download

Wichig zu wissen:

Der marketing-site-Screensaver liefert aktuelle News. Ein Klick auf eine Nachricht beendet den Schoner, öffnet den Web-Browser und ruft den zugehörigen Artikel bei absatzwirtschaft.de,marketingIT.de und pharma-marketing.de auf – vorausgesetzt natürlich, es besteht eine Internet-Verbindung!

Ob und wie häufig der Schoner neue Inhalte abruft, lässt sich über die Konfiguration einstellen – ähnlich den Optionen zum Senden und Empfangen in einem eMail-Client. Geladene News-Schlagzeilen werden in einem lokalen Cache zwischengespeichert und von hier für die Anzeige eingelesen. Der Bildschirmschoner selbst benötigt somit keine permanente Verbindung zum Internet und funktioniert selbst dann, wenn keine Online-Verbindung besteht.

Im Tickerband und im News-Fenster werden dann die zuletzt synchronisierten Schlagzeilen angezeigt. Der Screensaver produziert somit keine unnötigen oder ungewollten Online-Kosten! Über die Einstellungen lässt sich der automatische News-Update sogar ganz abschalten. Dann lädt der Schoner nur bei Anklicken des Synchronisieren-Buttons unten in der Menüzeile neue News. Die Konfiguration bietet zudem Einstellungen zur Steuerung der Geschwindigkeit des Ticker-Bandes und für den Nachrichtenwechsel im News-Fenster.

Installation

Um den Screensaver auf Ihrem PC zu installieren, müssen Sie nur den Download starten und anschließend die heruntergeladene Datei ausführen.
Nach erfolgreicher Installation wird der Windows-Dialog „Eigenschaften der Anzeige“ geöffnet. Als aktiver Bildschirmschoner sollte „iSaver“ eingetragen sein. Ein Klick auf „Einstellungen…“ öffnet die Konfiguration des Schoners.

Die Installation legt außerdem ein Icon zum Starten des Schoners auf dem Desktop sowie einen Ordner „testticker.de“ unter Start / Programme an. Hierüber steht unter anderem ein ausführliches Handbuch und eine Option zur De-Installation des Schoners zur Verfügung.

Systemvoraussetzungen
Windows 2000, Me, XP, Vista, 7
Internet Explorer 6.0 oder neuer
512 MHz Prozessor / 1 GHz empfohlen
256 MB Ram / 512 empfohlen
10 MB Festplattenplatz / 20 empfohlen

Weitere FAQs gibt es hier.


Zum Download

Kommunikation

Fachkongress für den Mittelstand: Continental, Würth & Co. auf dem Lead Management Summit 2019

Am 9. und 10. April 2019 dreht sich im Vogel Convention Center Würzburg alles rund um das Thema „Lead Management“. Denn dann findet der marconomy Lead Management Summit statt. Der Fachkongress zeigt Marketing- und Vertriebsverantwortlichen aus dem Mittelstand, wie Interessenten, sogenannte „Leads“ generiert, Neukunden gewonnen und Bestandskunden ausgebaut werden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wie Electronic Arts seinen neuen Shooter Apex Legends mit einem Marketing-Coup zum Megahit machte

Stundenlang vor dem Computer sitzen und in virtuelle Welten abtauchen – der Erfolg…

„Mensch, Moral, Maschine“: BVDW will Debatte über digitale Ethik anstoßen

Der BVDW fordert gerichtliche Überprüfbarkeit algorithmischer Entscheidungen. So heißt es in dem am…

Abo statt Eigentum – die Netflix-Generation honoriert die Flexibilität von Auto-Abos

Die positiven Erfahrungen insbesondere jüngerer Menschen mit Spotify, Netflix und Co. beflügeln offensichtlich…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige