Suche

Werbeanzeige

Bei Mercedes-Accessoires macht’s bei Frauen Klick

Mit dem Ziel, den Mercedes-Benz Online-Shop bei Frauen noch bekannter zu machen, begab sich Mercedes mit InteractiveMedia, dem führenden Qualitätsvermarkter für digitale Frauenmedien, im Netz auf die Suche nach der weiblichen Zielgruppe. Dabei stellte sich Cosmopolitan.de, die Online-Präsenz der gleichnamigen Frauenzeitschrift, als passende Partner-Markensite heraus, wie die überdurchschnittlichen Klickraten eines dort gebuchten vierwöchigen Advertorials zeigen.

Werbeanzeige

Im Rahmen des Specials auf Cosmopilitan.de zwischen März und April 2012 habe Mercedes-Benz Accessories über ein Medium Rectangle eine Klickrate von 9,36 Prozent erzielt. Laut InteractiveMedia liege die durchschnittliche Klickrate für Medium Rectangles bei deutlich unter einem Prozent. Abgerundet wurde das Special durch ein Wallpaper sowie begleitende Media auf weiteren Markensites der MVG Medien Verlagsgesellschaft. Das Advertorial setzte sich aus drei Artikelseiten zu den Themen Damen-Accessoires, Herren-Accessoires sowie Kinder-Accessoires zusammen. Als begleitende Media und Trafficzuführung diente ein Ad-Bundle.

Verlinkung auf Mercedes-Benz Collection Online-Shop

Mit einem Klick auf das aufmerksamkeitsstarke Werbeformat, das den zirkonroten Mercedes-Benz Nagellack in Original SLK-Fahrzeuglackfarbe zeigte, gelangten die Nutzerinnen direkt auf den beworbenen neuen Mercedes-Benz Collection Shop mit rund tausend Lifestyle-Artikeln. Die Produktpalette reiche von hochwertiger Mode, exklusiven Lederwaren und Accessoires über Fahrräder, Motorsport und Geschenkideen für Kinder bis hin zu eleganten Uhren oder maßstabsgetreuen Modellautos.

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Der Hashtag der Stunde zum Thema Geschlechterdiskriminierung: #MannfüreinenTag

Was tun, wenn eine Frau einen Tag ein Mann sein dürfte/könnte? Auf Twitter…

Der Kult-Bulli kommt zurück: Volkswagen werkelt an einer E-Version

Bald ist es soweit und der originale VW-Transporter, der als Bulli Kult geworden…

Werbedreh statt spontaner Anti-Rassismus-Aktion: Edeka-Laden mit leeren Regalen war Video-Location

Es war der Social-Media-Renner der vergangenen Tage: In der Hamburger Hafencity hat ein…

Werbeanzeige

Werbeanzeige