Suche

Anzeige

Außenwerber-Markt steht vor entscheidenden Veränderungen

Im Tauziehen um den Verkauf der Deutsche Städte-Medien GmbH (DSM) scheint ein Ende anzubahnen. Denn der Arbeitskreis der DSM akzeptierte am Donnerstag den Schlüssel zur Verteilung der Verkaufserlöse unter den insgesamt 28 Eigentümerstädten des Unternehmens, wie Reuters gestern mitteilte.

Anzeige

Der Verkauf der DSM war bisher schwierig, da einige Eigentümerstädte bisher nicht bereit waren, der Veräußerung zuzustimmen. Die DSM vermarktet Werbeflächen auf öffentlichem Grund und Boden und gilt dafür als Marktführer in Deutschland. Ein endgültige Entscheidung wird im Juni erwartet.

Bisher haben die deutschen Außenwerber Ströer und Wall sowie die französische Marketingfirma Decaux, die bereits mit der DSM Decaux GmbH eine gemeinsame Tochter mit DSM betreibt, Interesse am Marktführer in der Außenwerbung gezeigt. Auch internationale Beteiligungsgesellschaften sollen ein Auge auf den Frankfurter Werbeflächenvermarkter geworfen haben.

Experten erwarten einen Kaufpreis, der bei rund 400 Millionen Euro oder mehr landen könnte, denn mit der Integration der DSM könnten inländische sowie ausländische Außerwerber auf einen Schlag Marktführer in Deutschland werden. 2001 erwirtschaftete die DSM-Gruppe einen Jahresumsatz von über 260 Mio. EUR.

www.deutsche-staedte-medien.de

Digital

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear of missing out’ allgegenwärtig. Deshalb haben sie ihr Handy immer  griffbereit. Eine tolle Chance für Werbungtreibende – sofern sie sich beim Livestreaming auskennen. Was genau dieses Thema so populär und einzigartig macht, erklärt Uli Wolter, geschäftsführender Gesellschafter der Kölner Digitalagentur B+D Interactive. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige