Suche

Werbeanzeige

asw-Studie CRM-2000

Das undurchsichtige Softwareangebot stellt einen wesentlichen Hinderungsgrund bei der Einführung von CRM-Systemen dar. Mehr Klarheit schafft die derzeit größte CRM-Marktstudie Deutschlands, die gemeinsam von der Katholischen Universität Eichstätt und der "absatzwirtschaft" durchgeführt wurden.

Werbeanzeige

Was ist eigentlich CRM?
In den Augen der Autoren dieser Studie versteht sich CRM als kundenorientierte Unternehmens-
philosophie, die mit Hilfe moderner Informations- und Kommunikationstechnologien versucht, langfristig profitable Kundenbeziehungen aufzubauen. Die Basis sind hier ganzheitliche und individuelle Marketing-, Vertriebs- und Servicekonzepte.

125 Software-Lösungen, 300 Merkmale
Die Studie durchleuchtet alle Facetten des CRM-Konzeptes. Sie enthält die Ergebnisse einer CRM-Anwenderbefragung bei 150 Marketing- und Vertriebsleiter deutscher Unternehmen. Außerdem werden 125 CRM-Software Pakete anhand von 300 einzelnen Merkmalen beschrieben.

Praxisorientierte Beratung
Dies ist ein Aspekt, auf den besonderer Wert gelegt wurde. So beginnt die Studie mit einer umfassenden praxisnahen Einführung in die CRM-Thematik. Neben diesem Grundlagenwissen tragen zahlreiche Fachbeiträge von CRM-Experten dazu bei, sich tiefer in Materie einzulesen. Tipps für die Bewertung und Auswahl von CRM-Systemen sowie deren Implementierung runden diese Studie zusammen mit einem umfassenden Glossar, weiterführender Literatur und Internet-Adressen ab.

Autoren
Das Projekt-Team des Lehrstuhls für Allg. Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik der Katholischen Universität Eichstätt: Claudia Frielitz, Hajo Hippner, Stephan Martin, Prof. Dr. Klaus D. Wilde

Folgende 125 Softwarehersteller sind in der Studie vertreten:

AC Consult Information •
Ackerschott Unternehmensberatung •
Adami •
Adito •
Amyyon•
Applix •
audius •
Baan •
B2 Brauckmann •
BDL •
Betasoft •
bit by bit Software •
Blazesoft •
Böhrer •
Bowi •
Brain International •
Brainware •
Braun Soft •
Broadbase Software •
BSTConsult •
Camos •
CAS •
CAS Pirmasens •
Computer Consulting Cifer •
Cincom Systems •
Claca •
Clarify •
Cognos •
Combit •
Compas •
Concepta •
CSB System •
Cursor •
Datema •
Delta Access •
Diatel Direkt Kommunikations AG •
Distler •
Easycom •
EBC •
ECN Consultants •
EHP Informatik •
Eldicon •
eloyalty •
epicor •
Fabasoft •
Fertig •
Firepond •
Gedys •
Genesis •
GMS Development •
Grass •
Grutzeck Software •
Haus Weilgut •
Hubertus Marek •
IMA Software •
Infobest Systemhaus •
infor business solutions •
Innovations •
Intraware •
Just EDV •
Kasten •
Keeve •
Magic Software Enterprises GmbH •
Marketic •
MAS •
Materna GmbH •
Media CO •
Microstrategy •
MSP Systems •
NCR •
Netconsult •
NID •
NOC + M •
NSE Software •
Officecomfort •
Omni.info •
Onyx •
Opacc Software AG •
Opensoftware •
Oracle •
Orbis •
Orgaplan •
Palm Computersysteme •
Penplan Consulting •
Pilodata •
Planware •
Point Informationssysteme •
Printplus •
Proteam •
PSC Group •
PTV •
Quintus Call Center Solution BV •
Regware •
Remedy •
RVS •
S3 •
Salessupport System •
SAP •
Saratoga Systems •
Selligent •
SEV •
SfY •
SGS •
Schlenzig AG •
Shuttlesoft •
Siebel •
2S Smartsolutions •
SMF •
SoftM •
Solutionline GmbH •
Solyp •
Superoffice •
TDV Salessoftware •
Team4 • Team Brendel • Teamwork • Tesla • Tetra • Topsales Informationsysteme • TPS Labs • TSI Software AG • Update.com • Vantive • Winpeak • WSOP

Kommunikation

Facebook-Chef Zuckerberg vor dem EU-Parlament: Dieses blamiert sich mit absurdem Fragenmarathon

Bei der Befragung von Mark Zuckerberg vor dem EU-Parlament in Brüssel sah man, wie zahnlos die Europäische Union mitunter agiert. Statt gezielt auf den Datenskandal von Cambridge Analytica einzugehen, trugen die Parlamentarier einen Fragenmarathon vor, an dessen Ende sich Mark Zuckerberg aussuchen konnte, was er kommentieren wollte – und was nicht. Denn: Zuckerberg hatte der EU das Format aufdiktiert. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Fünf Tipps wie Unternehmen ihr Green Branding glaubwürdig aufpolieren können

Branding hat immer ein Endziel: Sich vom Wettbewerber abzugrenzen. Erfolgreiche Markenpositionierung mit Green…

Keine Werbung für Nestlé-Marke: Reiseführer Gusto unterstützt lieber gemeinnützigen Verein Viva con Agua

Man kann auch mal Nein sagen: So hat es nun der Reiseführer Gusto…

Wir brauchen Innovation und Kreativität, nicht Vielfalt

Auch wenn Kreative hierzulande nicht so weit gehen, wie der englische Creative Director…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige