Suche

Anzeige

Aston Martin ist am coolsten

Die unter anderem aus James-Bond-Filmen bekannte britische Sportwagenmarke Aston Martin ist die coolste im neuesten Ranking des Instituts „Center of Brand Analysis". Es ist das fünfte Mal hintereinander. Das „Cool Brands“-Ranking erscheint seit zehn Jahren und ist Ergebnis einer Umfrage unter Künstlern, Werbern und 2000 Verbrauchern, die ihre angesagtesten Marken bestimmen.

Anzeige

Apple landet auf dem zweiten Platz gefolgt von Harley-Davidson, Rolex, Bang & Olufsen, Blackberry, Google, Ferrari, Nike und Youtube. Die männlichen Befragten präferieren vor allem Automarken wie Lamborghini oder Porsche. Die Frauen wählten insbesondere Schuh- und Champagnerbrands.

Im vergangenen Jahr lautete die Reihenfolge in der „Cool Brands“-Liste so: Aston Martin, iPhone, iPod, Blackberry, Bang & Olufsen, Harley Davidson, Nintendo Wii, Google, Ferrari und Dom Perignon.

www.tcba.co.uk

Kommunikation

Fachkongress für den Mittelstand: Continental, Würth & Co. auf dem Lead Management Summit 2019

Am 9. und 10. April 2019 dreht sich im Vogel Convention Center Würzburg alles rund um das Thema „Lead Management“. Denn dann findet der marconomy Lead Management Summit statt. Der Fachkongress zeigt Marketing- und Vertriebsverantwortlichen aus dem Mittelstand, wie Interessenten, sogenannte „Leads“ generiert, Neukunden gewonnen und Bestandskunden ausgebaut werden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wie Electronic Arts seinen neuen Shooter Apex Legends mit einem Marketing-Coup zum Megahit machte

Stundenlang vor dem Computer sitzen und in virtuelle Welten abtauchen – der Erfolg…

„Mensch, Moral, Maschine“: BVDW will Debatte über digitale Ethik anstoßen

Der BVDW fordert gerichtliche Überprüfbarkeit algorithmischer Entscheidungen. So heißt es in dem am…

Abo statt Eigentum – die Netflix-Generation honoriert die Flexibilität von Auto-Abos

Die positiven Erfahrungen insbesondere jüngerer Menschen mit Spotify, Netflix und Co. beflügeln offensichtlich…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige