Suche

Werbeanzeige

Allegra wird eingestellt

Die monatliche Frauenzeitschrift Allegra wird mit der Juliausgabe eingestellt. Wie die Verlagsleitung mitteilte, gäbe es vor dem Hintergrund der anhaltend schwachen Konjunktur für die Zeitschrift keine ausreichende wirtschaftliche Perspektive.

Werbeanzeige

„Allegra hat in einem hart umkämpften Segment kontinuierlich an Umsatz verloren. Die Situation im Anzeigenmarkt bleibt mittel- und langfristig schwierig“ kommentiert Dr. Andreas Wiele, Vorstand Zeitschriften und Internationales der Axel Springer AG.

Der Verlag gründete die Zeitschrift im März 1995. Schon zwei Jahre später hatte der Titel allen Grund zum Feiern: Die Frauenzeitschrift erreichte 500 000 Leserinnen und Leser und konnte vom Start weg die exklusiven Titel Elle und Marie Claire überbieten. Auch bei den Strukturdaten der Leser gelang damals eine Punktlandung: Der Schwerpunkt der Leserschaft war 20 – 29 Jahre, verfügte über ein hohes Haushaltsnettoeinkommen, war berufstätig und lebte in Großstädten.

Trotz des Rückzugs aufgrund des schwachen Anzeigengeschäfts versichert Wiele, dass der Axel Springer Verlag den Bereich „Frauenzeitschriften“ auch in Zukunft weiter ausbaue.

www.axelspringer.de

Digital

Neue Studie: HubSpot präsentiert „The Future of Content Marketing“ auf der dmexco

HubSpot stellte auf der dmexco die neue Studie „The Future of Content Marketing“ vor, die einen Einblick in die aktuellen Online-Vorlieben und -Wünsche von Verbrauchern gibt. Inken Kuhlmann erläutert die Ergebnisse und zeigt, wohin die Entwicklung geht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Erfolgs-Ranking deutscher Sportler in Amerika: Wer sind die Social-Media-Lieblinge?

Deutschland ist nicht nur bei Autos Export-Weltmeister. Auch immer mehr deutsche Sportler wie…

Rückkehr in den Beauty-Sektor: Tina Müller wird Chefin von Douglas

Gestern sickerte bereits durch, dass Opel seine Marketingchefin Tina Müller verliert. Jetzt ist…

Gefährliches Ungleichgewicht: Warum Marke und Kommunikation nicht ihr volles Potenzial ausschöpfen

Das Thema Marke kommt heute in vielen Unternehmen zu kurz. Die gelernten Erfolgsmuster…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige