Suche

Werbeanzeige

4,6 Millionen Fake-Accounts – die falschen Twitter-Freunde des Donald Trump

© Donald Trump hat auf Twitter nicht nur echte Follower

Der umstrittene US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump ist bei Twitter eine große Nummer mit rund 12,4 Millionen Followern. Wie FAZ.net berichtet, sind davon allerdings rund 4,6 Millionen Follower gar nicht echt, sondern Fake-Accounts. Darunter Bots - also Programme, die sich wie Nutzer Verhalten - und dafür sorgen, dass Trump-Parolen in die Trending Topics aufsteigen.

Werbeanzeige

Die FAZ beruft sich auf Zahlen des Online-Tools Twitteraudit, laut dem 4,6 Millionen Follower von Donald Trumps Twitter-Account gar nicht echt sind. Die Twitter-Bots retweeten automatisch Trump-Tweets und streuen auch selbstständig Pro-Trump-Inhalte in dem sozialen Netzwerk.  Auf diese Weise sei der Hashtag #TrumWon („Trump hat gewonnen“) direkt nach dem ersten TV-Duell mit seiner Konkurrentin Hillary Clinton in die Trending Topics bei Twitter gebracht worden.

Hillary Clintons Online Tool

Auch das Wahlkampfteam von Hillary Clinton setzt Bots und Online-Tools ein, soweit bisher bekannt aber nicht so manipulativ wie das Trump-Lager. Clinton ließ u.a. einen Bot programmieren, der mit Original-Zitaten von Donald Trump antwortet. Auf der Website von Hillary Clinton gibt es aktuell ein Online-Tool, das anzeigt, was Clinton und Trump in zufällig ausgewählten Jahren gemacht haben. Dass Trump dabei immer schlecht aussieht, liegt an der Natur des Wahlkampfs …

Kommunikation

Büro-Buddies und Karriere-Kumpel: Die Hälfte der Deutschen findet im Job Freunde fürs Leben

Viele Deutsche verbringen sehr viel Zeit mit Kolleginnen und Kollegen: Eine 40-Stunden Woche, und nach Feierabend gerne noch ein gemeinsames Getränk im Kollegenkreis. Die Hälfte der Berufstätigen in Deutschland hat im Büro bereits Freundschaften fürs Leben geschlossen. Immerhin jeder Zehnte pflegt sogar eine eheähnliche Vertrauensbeziehung am Arbeitsplatz. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Werbeanzeige

Werbeanzeige