Suche

Anzeige

Zu viel nackte Haut für die Deutsche Bahn: Das Unternehmen lässt Anzeigenkampagne von RTL 2 nicht zu

Die Jury von "Curvy Supermodels". Die DB wird die Anzeige der Sendung nicht aufhängen

Neun Frauen, die ihre Brüste mit den Händen bedecken: Das Plakatmotiv der Show "Curvy Supdermodel", welches auf RTL 2 läuft, wird von der Deutschen Bahn nicht aufgehängt. Das Unternehmen lehnte die Anzeige ab, wegen zu viel nackter Haut.

Anzeige

Plus-Size-Models kämpfen sich bald wieder bei RTL 2 um die Krone des “Curvy Supermodel 2017”. Vor der Kamera standen die Kandidatinnen auch, für eine neue Werbeanzeige der Show. Das Motiv: Neun Frauen im Slip und auf Highheels verdecken ihre Brüste mit den Händen – ein Zeichen gegen den Size-Zero-Körperwahn, gegen Bodyshaming und ein realisitsches Frauenbild. Diese Werbeanzeige wird die Deutsche Bahn allerdings nicht aufhängen. Das Motiv ist ihnen offenbar zu nackt. Die Veröffentlichung an 400 Werbeflächen wurde verboten, so äußert sich der Sender RTL 2.

“Im Zweifel eher mit BH”

Ein Bahnsprecher bestätigte dies gegenüber der “Bild”. Dort lautet die Begründung: “Sexualität sollte nicht zu offensiv herausgestellt werden. Im Zweifel also eher mit BH.” Jury-Mitglied bei “Curvy-Supermodel”, Peyman Amin, kann die Begründung der Bahn nicht verstehen: “Die Models sehen toll aus und man sieht nicht mehr als in einer normalen Skincare-Kampagne”.

Anzeige

Digital

BMW Motorrad

Digital durch die Krise: So nutzt BMW Motorrad Tik Tok und Co.

BMW Motorrad hat im Laufe der Corona-Krise verstärkt auf Digitalprojekte gesetzt, um Kunden und Marke in Zeiten von Social Distancing und Ausgangsbeschränkungen über Social Media noch stärker zu verbinden. Ein Einblick in das Konzept und ein Zwischenfazit, was die Aktivitäten auf Plattformen wie Tik Tok dem Hersteller gebracht haben. mehr…



Newsticker

Corona: Turbobeschleuniger für Strukturwandel im Sportgeschäft

Im traditionellen Sportgeschäft gibt es ein bisschen von allem: Bikini, Jogginghose, Skistiefel. Schon…

Corona-Krise: Einzelhandel erwartet lange Durststrecke

Die Verbraucher im Krisenmodus, Unternehmen in Existenznot: Der Handelsverband Deutschland malt ein düsteres…

Warum heißt die Marke so? Heute: Rimowa

Rimowa steht heute für eine große Marke, die ganz klein in Köln anfing.…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige