Suche

Anzeige

Zeitungsanzeigen unter der Lupe

Der Frage, wie aktuelle Printwerbung auf den Leser wirkt, geht der Zeitungsmonitor der Zeitungs Marketing Gesellschaft (ZMG) seit Anfang des Jahres nach.

Anzeige

Wöchentlich werden 350 Menschen aus ganz Deutschland zu ihrer allgemeinen Werbeerinnerung und zu ihrer Wahrnehmung von Kampagnen befragt; darüber hinaus sind auf Wunsch der Anzeigenkunden spezielle Fragen möglich.
Auftraggeber der Tracking-Studie sind die im Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) organisierten Zeitungen. Diese stellen die erhobenen Daten ihren wichtigen Anzeigenkunden kostenlos zur Verfügung.

Mit dem Zeitungsmonitor wird aber nicht nur die Werbeinnerung der Bevölkerung kontinuierlich gemessen, sondern zusätzlich stellt das Instrument im Rahmen so genannter Satellitenbefragungen für bestimmte Werbeauftritte einzelner Kunden ein Instrumentarium bereit, um in ausgewählten Gebieten beziehungsweise bei speziellen Werbekampagnen (Neueröffnung, Veränderung im Mediamix etc.) deren Wirkung und Effizienz messen zu können.

www.zmg.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Warenhaus-Umbau: Verschwinden die Marken Karstadt und Kaufhof?

Nach dem Corona-Lockdown will der Warenhausriese Galeria Karstadt Kaufhof neu durchstarten. Mit 600…

Globaler Werbemarkt erholt sich: Ausgaben legen 2021 deutlich zu

Getrieben von einer außergewöhnlichen Nachfrage nach digitalen Werbeformaten steigen die weltweiten Werbeinvestitionen in…

Lidl holt neue Digitalvorständin

Der Discounter Lidl verstärkt sein Führungsteam mit der Digitalexpertin Ines von Jagemann. Sie…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige