Suche

Anzeige

Op Kölsch ins neue Jahr: Wir wünschen ein wunderschönes Silvester 2017/2018

Wie rutschen die Deutschen in das neue Jahr? © Fotolia 2014

Liebe Leserinnen und Leser, ein Jahr geht zu Ende, ein Neues kommt. Wir hoffen, dass 2017 für Sie ein gutes Jahr war und Sie all Ihre Ziele erreicht haben. Jetzt ist es Zeit, sich neue Ziele zu setzen. Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Silvesterabend mit erfreulichen Rückblicken auf 2017 und noch besseren Ausblicken auf 2018.

Anzeige

Als Gegenentwurf zur Dinner-for-One-Dauerschleife im heutigen Fernsehprogramm wollen wir mit Ihnen die Kölsche-Version des Silvester-Schlagers teilen – zwar ist die Version schon ein paar Jahre alt, dafür aber nicht weniger lustig. Mit Anette Frier und Ralf Schmitz:

Kommen Sie gut ins neue Jahr – egal, ob mit großer Silvester-Sause, im kleinen Kreis oder ganz ohne Feier,
Ihr Team von asw Online

 

Anzeige

Digital

Zoom

Zoom will Apps integrieren und Event-Plattform aufbauen

Zoom will sich nicht länger auf die Rolle des Anbieters einer Videokonferenz-App beschränken. Auf der virtuellen Anwender-Konferenz Zoomtopia 2020 kündigte das kalifornische Start-up am Mittwoch unter anderem den Aufbau einer Event-Plattform an, auf der Nutzer ihre Inhalte auch vermarkten können. mehr…



Newsticker

Business-News: Innenstädte, Telekom, Nokia, Amazon

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Transformation während Corona: CMOs im Aufbruch ins Ungewisse

Verbraucherbedürfnisse und Kundeninteraktion rücken gerade während der Corona-Pandemie immer mehr in den Fokus…

Business-News: Vattenfall, Kaufprämie, KI im Mittelstand

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige