Suche

Anzeige

Op Kölsch ins neue Jahr: Wir wünschen ein wunderschönes Silvester 2017/2018

Wie rutschen die Deutschen in das neue Jahr? © Fotolia 2014

Liebe Leserinnen und Leser, ein Jahr geht zu Ende, ein Neues kommt. Wir hoffen, dass 2017 für Sie ein gutes Jahr war und Sie all Ihre Ziele erreicht haben. Jetzt ist es Zeit, sich neue Ziele zu setzen. Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Silvesterabend mit erfreulichen Rückblicken auf 2017 und noch besseren Ausblicken auf 2018.

Anzeige

Als Gegenentwurf zur Dinner-for-One-Dauerschleife im heutigen Fernsehprogramm wollen wir mit Ihnen die Kölsche-Version des Silvester-Schlagers teilen – zwar ist die Version schon ein paar Jahre alt, dafür aber nicht weniger lustig. Mit Anette Frier und Ralf Schmitz:

Kommen Sie gut ins neue Jahr – egal, ob mit großer Silvester-Sause, im kleinen Kreis oder ganz ohne Feier,
Ihr Team von asw Online

 

Anzeige

Digital

Homeoffice

Alltag im Homeoffice – was geht, was geht nicht?

Homeoffice und mobiles Arbeiten: Die Corona-Krise könnte einen grundlegenden Wandel in der Arbeitswelt bewirken. Gewerkschaften fordern klare Regeln. mehr…



Newsticker

Top-Talente im Marketing: André Paetzel von Kienbaum

Die absatzwirtschaft hat 20 Top-Talente im Marketing entdeckt, die zu führenden Köpfen dieser…

Paketboom und Retouren: Onlinehandel während Corona

Während sich in vielen Geschäften die unverkaufte Ware stapelt, kommen Onlinehändler in der…

HR-Marketing bei Zurich – ein Lehrstück für mehr Diversität

Zurich war das erste Unternehmen in Großbritannien, das alle offenen Stellen mit flexiblen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige