Suche

Anzeige

Wie geht eigentlich Social Media Monitoring?

Mit der Anzahl der Anbieter von Social Media Monitoring-Leistungen steigen auch die Unterschiede hinsichtlich der Ansätze, Verfahren und Technologien kontinuierlich an. Allerdings haben sich Kernprozesse bei vielen Web-Monitoring-Projekten etabliert, die von einer Vielzahl der Anbieter standardmäßig angewendet werden. Im Folgenden soll daher der typische Ablauf eines Social Media Monitoring-Projektes beschrieben werden. Quelle ist die soeben erschienene Social Media Monitoring-Studie.

Anzeige

Zunächst müssen die branchen- und zielgruppenspezifischen Quellen identifiziert und nach Reichweite und Relevanz (zum Beispiel anhand Userintensität, Diskussionsvolumen, Antwortzeiten) bewertet werden. Einige Anbieter haben Algorithmen entwickelt, die die potenzielle Reichweite beziehungsweise Streuwirkung der Quellen berücksichtigen.

Beispiele und mehr zu Ansichten darüber, welche Anzahl von Quellen einbezogen werden sollte, erfahren Sie unter
www.marketingit.de/wissen

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Transformation während Corona: CMOs im Aufbruch ins Ungewisse

Verbraucherbedürfnisse und Kundeninteraktion rücken gerade während der Corona-Pandemie immer mehr in den Fokus…

Business-News: Vattenfall, Kaufprämie, KI im Mittelstand

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Marken-Relaunch bei Holsten: “Nur unser Bier bleibt gleich”

Die Biermarke Holsten kehrt mit ihrem neuen Auftritt zu ihren Wurzeln zurück, indem…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige