Suche

Anzeige

Wie ein Pixar-Film: Apples Weihnachtsspot stellt die kreative Arbeit in den Fokus

Auch Apple startet in die Weihnachtszeit mit einem Clip. Dieses Jahr setzt der Konzern auf ein komplett animiertes Video: „Share Your Gifts“ stellt das Thema Kreativität in den Vordergrund und verzichtet dabei fast komplett auf die Einblendung von Apple-Produkten.

Anzeige

Die Geschichte ist schnell erzählt: Eine Bäckerin widmet sich in ihrer Freizeit ihrem kreativen Talent. Doch sie versteckt dieses nicht nur vor der Welt, sondern sogar vor Ihrem Hund. In einer türkisen Box bewahrt sie ihre Schätze auf, bis es eines Tages zu einem Zwischenfall kommt. Und plötzlich weiß ihr ganzes Dorf von ihrem kreativen Talent:

Der Film wurde durch eine Mischung aus kleinen Bühnenbildern und aufwendigen Animationen hergestellt. Anders als in den Jahren zuvor stehen für Apple weniger die Produkte im Fokus, sondern die kreative Arbeit, die man mit iPad- und Mac und den richtigen Werkzeugen nutzen kann.

Anzeige

Kommunikation

Instagram

Instagram, Podcasts, Vertrauensfrage: So konsumiert Deutschland digitale News

Nachrichten über das Weltgeschehen erreichen junge Menschen in Deutschland inzwischen häufig über soziale Netzwerke wie Instagram. Das heißt aber noch lange nicht, dass diese auch vertrauenswürdiger als klassische Medien sind. Eine aktuelle Studie gibt Einblicke in die digitale Mediennutzung. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

10,2 Mrd. Euro: der Marktplatz-Umsatz von Amazon Deutschland

Eine Mail des Amazon-Marketings an seine Händler hat Überraschendes zutage gebracht: den Umsatz,…

Brand Safety: Adidas, Bayer & Co. Gründen weltweites Bündnis

Hetzerische, rassistische oder extremistische Inhalte sind markenschädigend. Um sich davor zu schützen, haben…

Merkel: “KI made in Germany” als Gütezeichen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) strebt beim Umgang mit künstlicher Intelligenz (KI) Regeln auf…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige