Suche

Anzeige

Wie CMOs 2015 zu einem Durchbruchsjahr gestalten wollen

Was sind die Erfolgsrezepte der CMO´s für das kommende Jahr? 70 Marketingentscheider verraten es uns © Fotolia 2014

Die digitale Transformation bewegt die Gemüter der CMOs weltweit. So fragen sich die Marketingentscheider, wie sie sich personell am besten aufstellen, um die Herausforderungen der digitalen Transformationen zu stemmen. Was gibt es daher zu tun?

Anzeige

Es gilt neue Strategien zu entwickeln, um die Erwartungen der „Always-on“-Kunden bestmöglich zu bedienen. Zudem gilt es, dass Optimum im Sinne des Return on Investment aus den verfügbaren Technologien für Geotargeting, Personalisierung, Automatisierung & Co. herauszuholen. Adobe fühlte CMOs weltweit in einer aktuellen Befragung auf den „Zahn“ und wollte von ihnen wissen, wie der digitalen Transformation im kommenden Jahr zum Durchbruch verholfen werden kann. Heraus kamen mehr als 70 Statements von Marketingentscheidern aus Unternehmen wie BMW, McAfee, Cheil Worldwide, MasterCard und vielen mehr.

Dr . Steven Althaus, Global Director Brand Management und Marketing Services, BMW

Marketingverantwortliche müssen aus ihrer Komfortzone heraustreten und den Weg der digitalen Transformation einschlagen. Das ist eine Herausforderung und bedeutet auch, bestehende Geschäftsmodelle, sowie Abteilungen des Unternehmens, zu verändern, um sich auf globale Trends im Verbraucherverhalten anzupassen. Marketer müssen die digitale Transformation fahren.

Mark Asher , Leiter des Market Intelligence & Strategy, Adobe

Hören Sie auf Offline-Kampagnen, in digitale umzuwandeln. Stattdessen sollten Sie Design-Kampagnen entwerfen, die mit der digitalen (und vorzugsweise mobilen) Welt zu tun haben. Die Frage ist doch: Wie erreichen sie mit mobilen Apps die Aufmerksamkeit des Zielpublikums? Wie werden Daten durch die Interaktion mit Ihren digitalen Kampagnen verwendet und neu ausgerichtet? Und am wichtigsten ist, wie werden Sie Social-Tools so erweiteren und verstärken, dass Ihre Mitteilung in allen Kanälen funktioniert?

Die vollständige Übersicht der CMO-Statements ist hier zu finden

Anzeige

Digital

Mini

Es ist Dmexco-Zeit – 5 Fragen an: Ulrike von Mirbach von Mini

Heute startet die digitale Dmexco. Passend dazu haben wir Mini-Marketingchefin Ulrike von Mirbach zum Digitalmarketing befragt. Im Interview beschreibt sie, warum dabei neben messbaren KPIs immer auch eine nötige Portion Bauchgefühl mitschwingen sollte. mehr…



Newsticker

Es ist Dmexco-Zeit – 5 Fragen an: Ulrike von Mirbach von Mini

Heute startet die digitale Dmexco. Passend dazu haben wir Mini-Marketingchefin Ulrike von Mirbach…

Pleitewelle unter Amerikas Händlern trifft auch Kultmarken

Wenig Staatshilfe, Kurzarbeit gibt es nicht: Im Zuge der Corona-Pandemie machen in den…

Speckmann leitet Marketing von E.on-Tochter Westenergie

Thomas Speckmann übernimmt zum 1. Oktober die Leitung des Bereichs Unternehmenskommunikation der Westenergie…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige