Suche

Anzeige

Wertvollste Tech-Unternehmen: Alibaba auf Rang vier vor Facebook

Nach Alibabas Börsengang vom Freitag ist das chinesische E-Commerce-Unternehmen – vor Facebook – direkt auf Platz vier in die Top-10 der wertvollsten Tech-Unternehmen der Welt eingestiegen. Das mit Abstand wertvollste Tech-Unternehmen der Welt ist weiterhin Apple (604,5 Milliarden US-Dollar) vor Google (400,4 Milliarden US-Dollar) und Microsoft (391,6 Milliarden US-Dollar).

Anzeige

Damit finden sich jetzt sieben Unternehmen aus den USA, zwei aus China (Alibaba, Tencent) und eines aus Südkorea (Samsung Electronics) im Ranking. Für das deutsche Unternehmen SAP reicht es mit einem Börsenwert von rund 88 Milliarden US-Dollar nicht für die Spitzengruppe.

Der Börsengang von Alibaba wird in der Fachwelt als historisch angesehen. Denn das Unternehmen brach vergangene Woche mehrere Rekorde: Es sammelte so viel Kapital ein wie kein anderes Unternehmen zuvor – und die Aktie haussierte um 38 Prozent über dem Ausgabekurs. Den ersten Handelstag an der Wall Street beendete Alibaba als 232 Milliarden Dollar schweres Unternehmen.

Die Grafik des Statistikportals Statista bildet die Börsenwerte der zehn wertvollsten Tech-Unternehmen weltweit ab.

Quelle der Grafik: statista

(asc)

Anzeige

Strategie

Fernglas

Wirtschaft post Corona: Ansätze für die Zeit nach der Krise

Schneller, höher, weiter – nach diesem oft nicht hinterfragten Modus läuft die Wirtschaft. Die Corona-Krise ist schmerzhaft. Sie könnte aber auch erstmals seit langem den Raum für neue Ansätze öffnen. Realistische Alternative für die Wirtschaft post Corona oder verantwortungslose Krisenromantik? mehr…


 

Newsticker

Ranking: Das sind die wertvollsten deutschen Marken

Laut der diesjährigen Studie "Brand Finance Global 500" ist Mercedes-Benz erneut die weltweit…

Wie man einen “Saftladen” wie Eckes-Granini digitalisiert

Chaichana Sinthuaree, Chief Digital Officer von Eckes-Granini, spricht in der 15. Folge von…

Eckholt wird Marketingchef bei “Mein Schiff”

Clas Eckholt wechselt von Stage Entertainment zu Tui Cruises. Dort wird der 45-Jährige…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige