Suche

Anzeige

Werbung für Markengeräte nur mit Typenbezeichnung

In einer Werbeanzeige hatte ein Elektronik-Einzelhändler für eine Vielzahl von Markengeräten geworben. Dabei führte er technische Details auf und nannte den Preis. Was fehlte, waren die Typenbezeichnungen der Geräte. Dies hatte die Wettbewerbszentrale beanstandet – zu Recht, wie das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart entschied.

Anzeige

Die Richter stellten fest, dass die Typenbezeichnung der beworbenen Geräte angegeben werden muss. Denn die einschlägige EU-Richtlinie sowie § 5 a des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) verlangten die Angabe der für einen Kauf wesentlichen Umstände auch in der Werbung.

Der Kern aller Informationen in der Werbung sei die eindeutig Identifizierbarkeit des beworbenen Produktes, seine produkttechnische Identität und produktspezifische Eigenschaften. Und für eine genaue und unverwechselbare Bezeichnung eines Produktes als verlässliches Bestimmungsmittel für eine konkrete Marke sei die Angabe der Typenbezeichnung erforderlich. Peter Schotthöfer

Urteil des OLG Stuttgart vom 17.1.2013; Az. 2 U 97/12

Anzeige

Digital

Drum & Talk

“Drum & Talk”, Folge 4 mit: Thomas Schönen von Philips

In der vierten Folge unserer Video-Interviewreihe "Drum & Talk by absatzwirtschaft" ist Thomas Schönen zu Gast. Der langjährige Philips- und ehemalige Beiersdorf-Manager gibt Einblicke, was ihn persönlich antreibt, und teilt Learnings aus seiner bisherigen Karriere im Marketing. mehr…



Newsticker

Wie die Deutsche Telekom PR und Marketing miteinander verbindet

Um das Potenzial der sozialen Medien optimal zu nutzen, sollten sich Public Relations…

Mahle und die schwierige Transformation der Autozulieferer

Dem Stuttgarter Autozulieferer Mahle machen zu seinem 100. Geburtstag längst nicht nur die…

Business-News: Ebay, Klima, Konsumenten, Opel, Musk

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige