Suche

Anzeige

Werbetreibende schalten mehr Anzeigen in Zeitschriften

Die positiven Konjunkturaussichten spiegeln sich im Anzeigenschäft der Zeitschriften wider. Mit einem Plus bei den gebuchten Seiten von 3,9 Prozent in den ersten vier Monaten setzt sich der positive Jahresauftakt im April nach 1,3 (Januar), 1,5 (Februar) und 3,5 Prozent (erstes Quartal) fort.

Anzeige

Insgesamt meldet der VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger auf der Basis der Zentralen Anzeigenstatistik (ZAS) für Publikumszeitschriften von Januar bis April 72 283 geschaltete Anzeigenseiten. Zu den großen Gewinnern gehörten erneut die Programmzeitschriften (plus 19,1 Prozent/insgesamt 5 352 Anzeigenseiten), die aktuellen Zeitschriften und Magazine (plus 11,5 Prozent/7 128), monatliche und 14-tägliche Frauenzeitschriften ((plus 12,3 Prozent/4 961 beziehungsweise plus 7,7 Prozent/3 112) sowie Sportmagazine (plus 7,6 Prozent/6 921).

Die meisten Anzeigen verkaufte der Stern (plus 6,95 Prozent/1 291), vor Focus (minus 2,14 Prozent/1 256) und Spiegel (minus 1,95 Prozent/1 095). Gegen den Trend entwickelten sich die Segmente “Zeitschriften für IT- und Telekommunikation” (minus 8,2 Prozent/8 848) und “Lifestyletitel” (minus 2,5 Prozent/2 943).

www.vdz.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Fünf Trends, die Werbende auf der Agenda haben sollten

Welche Werbeformen werden in Zukunft relevant sein? Sicher ist: Trotz drohender Cookiecalypse wird…

Citroën Deutschland bekommt neuen Marketingchef

Nicolas Luttringer wird zum 1. Februar Marketingchef von Citroën Deutschland. Er folgt auf…

Deichmann holt Bellin von About You

Alexander Bellin wechselt von About You zu Deichmann. Beim Essener Familienunternehmen wird er…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige