Suche

Anzeige

Werbeanzeigen leben vom Text mahnt der VDZ

Wie eine Printanzeigen wirkt, bestimmt zu wesentlichen Teilen der Text. Eine aktuelle Studie des Instituts eye square im Auftrag des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) weist nach, dass die Qualität der Text-Botschaften den Erfolg einer Anzeige mitentscheidet.

Anzeige

Die Medienforscher konnten Mittels Eye-Tracking-Systemen generalisierbare Erkenntnisse für die Werbung ableiten und Fehlerquellen bei der Anzeigengestaltung aufzeigen. Für den Erfolg einer Anzeige ist die Gesamteinheit aus Bild, Claim und Text entscheidend, heißt es in der Studie. Fotos seien zwar ein Blickfang, Texte trügen aber stärker zur Differenzierung und zum Aufbau einer nachhaltigen Erinnerung bei. Der Text sei ein wesentliches Element, wenn eine Anzeige das Leistungspotenzial von Print nachhaltig ausschöpfen will, erklärt Holger Busch, Geschäftsführer Marketing Anzeigen beim VDZ.

Mit Hilfe von Eye-Tracking-Studien können Werbeagenturen und Unternehmen die Wirksamkeit von Anzeigen systematisch erfassen und diese gegebenenfalls auch ausbauen. “Die Stärke von Print liegt darin, eine aktive, vom Leser gesteuerte Auseinandersetzug mit der Werbebotschaft zu bewirken. Diese Stärke setzt aber eine entsprechende Kreation voraus”, gibt Michael Schiessl, Geschäftsführer von eye square zu bedenken.

www.vdz.de
www.eye-square.com

Anzeige

Digital

Von der Leyen

Business-News: Klimaschutz und Digitalisierung

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr oder weniger Interesse wecken. Wir fassen die wichtigsten Business-News kompakt zusammen. Diesmal im Angebot: Klimaschutz und die Digital-Fähigkeiten der Deutschen. mehr…



Newsticker

Agentur-Kunde-Beziehung: mehr Diversity, jetzt!

Noch fehlt in der Agentur-Kunde-Beziehung an vielen Stellen die Konsequenz, Diversität nachhaltig umzusetzen.…

Pragmatisch an die Spitze: die neue Chefin von Lufthansa Cargo

In der Corona-Pandemie ist Luftfracht zum einzigen Gewinnbringer der Lufthansa-Gruppe geworden. Für den…

Kampf dem “Thomas-Prinzip” – Debatte über Frauenquote

Spitzenjobs in der Wirtschaft sind weiterhin vor allem mit Männern besetzt. Ein weiteres…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige