Suche

Anzeige

Werbe-Riese gründet größtes PR-Netzwerk der Welt

Die weltweit größte Werbeholding Interpublic of Companies (IPG) will noch größer werden. John J. Dooner Jr., Chairman und CEO von IPG hat die Fusion mit PR-Riesen Weber Shandwick und BSMG angekündigt. Unter dem Namen Weber Shandwick Worldwide entsteht so das größte PR-Netzwerk der Welt mit einem Jahresumsatz von etwa 500 Mio. Dollar.

Anzeige

Chairman und CEO von BSMG, Jack Leslie bzw. Harris Diamond, sollen zu Chairman und CEO gewählt werden. Bis 30. September soll der Deal abgeschlossen werden.Weber Shandwick Worldwide wird seine Dienste in den Bereichen Technologie, Finanzen, Politik/Verwaltung,Gesundheit, Lifestyle und Consumer/Lifestyle/Entertainment anbieten.

Gleichzeitig gab IPG-CEO Dooner die organisatorische Umstrukturierung von IPG bekannt. Vier global agierende Divisionen (McCann-Erickson Worldgroup, FCB Group, The Partnership und Advance Marketing Services Group) sollen die gesteigerten Kundenanforderungen und die Verbindung aller Teilbereiche des Marketing abdecken.

www.webershandwick.com

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Die Dmexco naht – 5 Fragen an: Matthias Hach von Comdirect

Als Marketingvorstand der Comdirect Bank beschäftigt sich Matthias Hach intensiv mit auf den…

EuGH macht Weg frei für Marke von Fußballstar Messi

Fußballstar Lionel Messi kann Kleidung, Schuhe und Sportartikel in der EU künftig nach…

Bundestag: Regeln für weniger Plastik und mehr Recycling

Die EU hat es beschlossen, nun setzt Deutschland es um: Die Bundesregierung will…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige