Suche

Anzeige

Wechsel an Marketingspitze von L’Oréal Deutschland: 35-jähriger Philipp Markmann wird CMO

Eva Henry-Künne, seit 2015 Chief Marketing Officer des Kosmetikonzerns L'Oréal mit Sitz in Düsseldorf, verlässt das Unternehmen überraschend. Nachfolger ist Philipp Markmann, 35 Jahre jung, seit 2006 bei L'Oréal und zuletzt Brand General Manager der Marke Garnier.

Anzeige

In der neuen Position löst Philipp Markmann Eva Henry-Künne ab, die vor gut zwei Jahren die damals erste CMO der Düsseldorfer überhaupt wurde. Vorher war sie als freie Beraterin für Marketing- und Innovationsstrategien tätig.

Modern und Digital

Markmann berichtet nun direkt an Geschäftsführer Fabrice Megarbane. Der Franzose ist seit 2016 Chef des deutschen L’Oréal-Ablegers. Markmann ist seit 2006 bei L’Oréal Deutschland tätig, zuerst als Jr. Product Manager, Product Manager und  Group Product Manager. Dann Senior Manager, Global Marketing für Maybelline für L’Oréal US. Er studierte an der University of Miami, Universität Flensburg und an der University of Southern in Dänemark. Den Business-Ansatz seines neuen Marketingchefs beschreibt Megarbane als “sehr modern, stark digital ausgerichtet und immer mit dem Konsumenten im Fokus”.

Anzeige

Digital

Giropay

Giropay vs. Paypal & Co: Banken bündeln Dienste in neuer Marke

Kunden deutscher Banken sollen es beim Shoppen im Internet künftig einfacher haben. Die heimische Kreditwirtschaft bündelt ihre verschiedenen Angebote zum Online-Bezahlen in der Marke Giropay. Das Gemeinschaftsprojekt ist auch ein Angriff auf einen großen Konkurrenten. mehr…



Newsticker

Best Practice P&G: Wie sich Diversity auszahlen kann

Procter & Gamble thematisiert in den USA konsequent Rassismus, Identitätsthemen und soziale Ungerechtigkeiten.…

Tonies-Hersteller erweitert Führung und gründet Tonielab

Die Düsseldorfer Boxine GmbH erweitert ihr Management-Team um zwei Positionen. Die beiden Gründer…

Giropay vs. Paypal & Co: Banken bündeln Dienste in neuer Marke

Kunden deutscher Banken sollen es beim Shoppen im Internet künftig einfacher haben. Die…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige