Suche

Anzeige

Was zeichnet eigentlich eine gute Werbeagentur aus? Lesen Sie hier, worauf Sie bei der Wahl achten sollten

Sie sind auf der Suche nach einer Werbeagentur, wissen aber nicht so recht, worauf Sie bei der Wahl achten sollten? Unsere Checkliste nennt wichtige Kriterien, die bei der Entscheidung helfen. Neben allgemeinen Kriterien ist es wichtig, die Bereiche „Kreativität“, „Effizienz“, „strategische Markenführung“ und „integrierte Kommunikation“ zu beleuchten. Denn hierbei handelt es sich um jene Disziplinen, welche die Gesamtleistung einer Werbeagentur beschreiben.

Anzeige

1. Allgemeine Kriterien

  • Agenturstandort
  • Agenturgröße
  • Agenturleitbild
  • Alter der Agentur
  • Ruf der Agentur
  • Bekanntheit der Mitarbeiter
  • Sympathie
  • Kundenzahl und -ausrichtung
  • Leistungsspektrum
  • Referenzen
  • Arbeitsproben: etwa Beispiele für (Crossmedia-) Kampagnen
  • günstige Honorarsätze
  • erfolgsabhängige Honorierung

2. Kreativität

  • Bereits die erste Präsentation überzeugt mit einer kreativen Idee
  • Die Werbeidee sticht deutlich aus dem Wettbewerb heraus
  • Die Umsetzung ist visuell und textlich stilvoll und in sich stimmig
  • innovative Ideen und „thinking-outside-the-box“ anstelle der Aussage „Das haben wir schon immer so gemacht“

3. Effizienz

  • Kundenorientierung
  • Branchenerfahrung
  • hohes Fachwissen
  • hohe Online-Kompetenz
  • selbständige Arbeitsweise
  • sorgfältige Projektdokumentation
  • regelmäßige Status-quo-Gespräche
  • Erfolgsmessung und Kontrolle der eingesetzten Werbemaßnahmen
  • regelkonformes Verhalten (Compliance)
  • Kostenbewusstsein

4. Strategische Markenführung (Branding)

  • strategisches Markendenken im Sinne einer langfristigen Markenpolitik (Nachhaltigkeit) anstelle kurzer Branding-Initiativen
  • gutes Marktverständnis
  • strukturierte Vorgehensweise, bei der am Ende eine ausgefeilte Strategie steht

5. Integrierte Kommunikation

  • die Fähigkeit, integrierte Kommunikation aus einer Hand zu bieten
  • eine sinnvolle crossmediale Vernetzung aufeinander abgestimmter Kommunikationsinstrumente
  • zielgerichteter Einsatz des Kommunikations-Mix

Kommunikation

Was macht eigentlich Andreas Gahlert – Gründer von Neue Digitale/Razorfish

Mit seiner Agentur Razorfish und Kunden wie Audi und McDonald’s war er einer der meistdekorierten Digitalkreativen. Dann stieg er aus und gründete später das Start-up CoBi für Connected-Bike-Technologie. Nach viel Zeit mit Kiten, Snowboarden und 911er-Fahren wollte Gahlert wieder „mehr Sinn“ im Leben haben. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Was man kennt, das liebt man: Warum Imagewerbung Vertrauen schafft

Christian Montag, Professor für Molekulare Psychologie an der Universität Ulm, sprach vergangene Woche…

Werberat rügt umstrittenen Muttertags-Spot von Edeka

Der Deutsche Werberat hat den umstrittenen Edeka-Werbespot zum Muttertag öffentlich gerügt. Die Werbung…

Studien der Woche: Teure Städte, Marketingkanäle und Online-Shopping

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige