Suche

Anzeige

Warsteiner liegt auf Platz eins vor Bitburger und Radeberger

Warsteiner liegt in der Gesamtberichterstattung 2006 deutlich auf Platz 1 vor Bitburger, Radeberger und Krombacher. Beck - im Jahr 2005 noch deutlicher Spitzenreiter - fiel in 2006 auf Platz 5 zurück. Die Agentur „I-M-A-G Deutschland“ untersuchte den Werbewert der durch Aktionen initiierten Berichte der Branche.

Anzeige

Wie die Agentur für Medien-Resonanzanalyse mitteilt, sind die Gewinner in 2006 Bitburger, Krombacher und Paulaner. So stieg Bitburger in dem Medien-Resonanz-Ranking von Platz 3 auf Platz 2, Krombacher von 5 auf 4, Paulaner von 9 auf 6 und Radeberger sogar von 7auf 3. Die meisten positiven Berichte in 2006 habe Krombacher erzielt. Die Brauerei liege deutlich vor Veltins, Bitburger und Warsteiner.

Beim erzielten Werbewert (unter anderem auf der Basis inhaltlicher Beurteilung jedes Beitrages) konnte Warsteiner mit 7,7 Millionen Euro den ersten Platz vor Radeberger mit 6,8 Millionen Euro verteidigen. Es folgten Krombacher, Paulaner, Brauerei Beck und Bitburger. Die durch Neuigkeiten und Aktionen der Brauereien initiierten Berichte erzielten in der Branche einen Gesamt-Anteil von 49 Prozent an der Gesamtberichterstattung. Diebels, Veltins, Warsteiner, Erdinger und Krombacher lagen mit bis zu 69 Prozent Anteil über dem Durchschnitt. Den niedrigsten Anteil erreichte mit 37 Prozent die Paulaner Brauerei.

Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Die Top-Brauereien in den Medien Januar – Oktober 2006“ der „I-M-A-G Deutschland“, Konstanz. Die Agentur für Medien-Resonanzanalyse untersuchte in 2005 und 2006 über 9600 Beiträge (Print) aus fast 60 Meinungsführer-Medien und rund 20 Fach-Zeitschriften.

www.i.m.a.g.com

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Deutschlands letzte Kaufhauskette erfindet sich neu

Kaufhof und Karstadt war gestern: Unter dem neuen Namen Galeria will der Handelsriese…

Opel sucht seinen Platz im neuen Stellantis-Konzern

Der Autobauer Opel kommt nicht zur Ruhe. Der neue Mutterkonzern Stellantis will die…

Ins Unternehmen hineinhorchen

Neue Arbeitszeitmodelle, Änderung in der Organisation, Arbeiten unter verschärften Hygienebedingungen: Dies sind allesamt…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige