Suche

Anzeige

Warner Bros. liefert Content für Vodafone

Der Mobilfunkprovider Vodafone hat einen Vertrag über die Lieferung von Content aus den Bereichen Information und Unterhaltung mit Warner Bros. Online (WBOL) abgeschlossen. Der Vertrag deckt weltweit 16 Länder ab. Über finanzielle Details wurde nichts bekannt gegeben.

Anzeige

WBOL wird Vodafone demnach mit Spielen, Bildschirmschonern und anderen mobilen Applikationen beliefern, die auf den Warner-Erfolgsmarken wie Harry Potter und den Looney Tunes beruhen. Die beiden Konzerne werden außerdem bei der Entwicklung von “made for mobile”-Content zusammenarbeiten, der speziell für mobile Kommunikationsplattformen erstellt wird und Videomaterial beinhalten soll.

“Die Vereinbarung mit Warner Bros. Online bringt Vodafone an die Spitze beim Angebot von mobilem Entertainment”, sagte Graeme Ferguson, Verantwortlicher für Content Services bei Vodafone. Jim Noonan, General Manager bei Warner Bros. Online, ergänzte: “Indem wir unseren Content auf der Vodafone-Plattform haben, können wir den Unternehmen unserer Schwester Warner Bros. Entertainment helfen, die Aufmerksamkeit für ihre Projekte zu erhöhen.” pte.

www.vodafone.com

Anzeige

Strategie

Fernglas

Wirtschaft post Corona: Ansätze für die Zeit nach der Krise

Schneller, höher, weiter – nach diesem oft nicht hinterfragten Modus läuft die Wirtschaft. Die Corona-Krise ist schmerzhaft. Sie könnte aber auch erstmals seit langem den Raum für neue Ansätze öffnen. Realistische Alternative für die Wirtschaft post Corona oder verantwortungslose Krisenromantik? mehr…


 

Newsticker

Hugo Boss investiert zusätzlich 100 Millionen Euro ins Marketing

Der Modekonzern legt den Wachstumsturbo ein und investiert kräftig in die Bereiche Marketing…

Gorillas installiert Global Chief People Officer

Die Gorillas Technologies GmbH verstärkt ihr Führungsteam mit Deena Fox und ernennt die…

Employer Branding bei Thyssenkrupp: ein schmaler Grat

Mit der neuen Kampagne #GENERATIONTK will Thyssenkrupp seine Mitarbeiter motivieren. Eine Herausforderung in…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige