Suche

Anzeige

Wachstumsaussichten intakt

Die Finanzkrise wirkt sich zwar auch auf die Marktforschung aus, doch gravierende Rückgänge sind nach Ergebnissen einer Befragung von mehr als 400 Entscheidern aus Unternehmen durch die Marktforschungsorganisation Qualiance nicht zu erwarten. Die Geschäftsentwicklung 2009 bewerten Marktforscher in den Unternehmen aber differenziert.

Anzeige

Während 60 Prozent und damit die überwiegende Zahl der Befragten von gleichbleibenden Geschäftserwartungen ausgehe, hielten 28 Prozent einen Rückgang der Geschäfte für wahrscheinlich. Mit einem Wachstum rechnen demgegenüber 12 Prozent. Ebenfalls überwiegend als gleichbleibend eingeschätzt wurden die Ausgaben in der Marktforschung. Nur rund 25 Prozent der Unternehmen kalkulieren Rückgänge ein, wobei sie am ehesten erwarten, dass neue Projekte storniert werden oder sich eine Reduzierung von Fallzahlen beziehungsweise eine Streckung der Perioden vorstellen können.

Investieren werden die Unternehmen laut Qualiance in die Qualität im Kundenkontakt. Dabei gehen rund 57 Prozent von steigenden Ausgaben, 35 Prozent von gleichbleibenden Ausgaben und etwa 7 Prozent von zurückgehenden Ausgaben aus. Langfristig gesehen seien die Wachstumsaussichten für die Marktforschung intakt, da 54 Prozent der Befragten die Meinung vertreten, dass die momentane Krise keinen Einfluss auf die Arbeit in der Marktforschung haben wird.

www.qualiance.de

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

“Generation Novel” – Verbraucher während und nach Corona

Die "Generation Novel" prägt aktuell die Konsumentwicklung. Kaum eine andere Zielgruppe ist für…

Top-Talente im Marketing: André Paetzel von Kienbaum

Die absatzwirtschaft hat 20 Top-Talente im Marketing entdeckt, die zu führenden Köpfen dieser…

Paketboom und Retouren: Onlinehandel während Corona

Während sich in vielen Geschäften die unverkaufte Ware stapelt, kommen Onlinehändler in der…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige