Suche

Anzeige

Von Bahlsen zu Griesson: Marketer Engel neuer Chef

Griesson
Lars Engel wechselt von Bahlsen zu Griesson und wird dort Marketingchef und Vorsitzender der Geschäftsführung. © GdB

Lars Engel wird zum 1. Juli 2021 Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb bei Griesson – de Beukelaer (GdB). In dieser Funktion wird er auch zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung des Herstellers für Süß- und Salzgebäck.

Anzeige

Lars Engel wird als Marketingchef künftig an der Spitze von Griesson – de Beukelaer (GdB) stehen. Der 47-Jährige komplettiert die Geschäftsführung von GdB, der außerdem Bruno Kulmus für die Bereiche Produktion und Technik sowie seit dem 1. April 2021 Ralf Brinkhoff für den kaufmännischen Bereich angehören.

Engel war zuvor sieben Jahre beim Gebäckhersteller Bahlsen tätig – zuletzt als General Manager für die Business Unit DACH und damit für die drei deutschen Bahlsen-Werke in Barsinghausen, Varel und Berlin verantwortlich. Er verfügt über Erfahrung in unterschiedlichen Führungspositionen bei Beiersdorf sowie bei British American Tobacco mit nationaler und internationaler Verantwortung in den Bereichen Finanzen, Marketing und Vertrieb.

“Wir freuen uns, mit Lars Engel einen echten Kenner der Lebensmittel- und Gebäckbranche für unser Führungsteam zu gewinnen. Mit seiner Erfahrung sowohl in familiengeführten Unternehmen wie auch in internationalen Konzernen sowie seinen frischen Impulsen wird er einen wichtigen Teil dazu beitragen, dass wir unsere ehrgeizigen Ziele in einem herausfordernden Marktumfeld erreichen können”, sagt Andreas Land, der der geschäftsführende Gesellschafter von GdB.

Zu Griesson – de Beukelaer gehören neben den namensgebenden Muttermarken unter anderem auch “Prinzenrolle” sowie “Leicht & Cross”. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Polch (Rheinland-Pfalz).

Sie wollen weitere relevante Informationen und spannende Hintergründe für Ihre tägliche Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Personalien

Kaufmann übernimmt deutsche Snacking-Sparte von Mondelēz

Martin Kaufmann übernimmt zum 1. Juli die Verantwortung für das Snacking-Geschäft von Mondelēz International in Deutschland und Österreich. In seine Verantwortung fallen damit unter anderem die Marken Milka, Oreo, LU, TUC, Philadelphia und Miracel Whip. mehr…


 

Newsticker

E-Autos: Wissenschaftler schreiben Brandbrief an die EU

Wenn 2030 Millionen Autos elektrisch fahren, hält dann der Ausbau beim Ökostrom noch…

Kaufmann übernimmt deutsche Snacking-Sparte von Mondelēz

Martin Kaufmann übernimmt zum 1. Juli die Verantwortung für das Snacking-Geschäft von Mondelēz…

Baby One entwickelt neue Eigenmarke über Innovations-Hub

Die Fachmarktkette Baby One gründet ein Innovations-Hub in der Franchisezentrale in Münster. Ein…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige