Suche

Anzeige

Vodafone: Wenn Marketing-Experten zu Chefs werden

Der Neue bei Vodafone Deutschland: Hannes Ametsreiter ist Marketing-Experte und bald Vodafone Deutschland-Chef

Vodafone bekommt einen neuen Deutschland-Chef. Mit Hannes Ametsreiter, dem derzeitigen Chef von Telekom Austria, übernimmt ein echter Marketingexperte den CEO-Posten des Düsseldorfer Telekommunikationsriesen.

Anzeige

Ametsreiter soll bereits am 30. Juni auf der nächsten Sitzung des Aufsichtsrats zum Vorsitzenden der Geschäftsführung von Vodafone Deutschland berufen werden. Seinen ersten Arbeitstag als Vodafone-Deutschlandchef hat Ametsrieder am 1. Oktober. Ametsreiter folgt Jens Schulte-Bockum nach, der im Mai überraschend gegangen war. Ametsreiters Abgang von der Telekom Austria war erst Anfang dieser Woche bekannt geworden, sein Vertrag wäre noch bis Ende 2016 gelaufen. „Hannes Ametsreiter ist ein renommierter Telekomunikationsmanager mit großer Erfahrung in konvergenten Märkten und herausragender Expertise in Marketing und Markenführung. Wir freuen uns, ihn für Vodafone gewonnen zu haben und heißen ihn herzlich Willkommen“, sagt Vittorio Colao, Vodafone Group CEO.

Seine Vita

Der aktuelle Vorstandschef und CEO von Telekom Austria ist derzeit auch CEO des Anbieters A1 Telekom Austria. Begonnen hat für Ametsreiter alles als Brand Manager bei Procter & Gamble. 1996 heuerte er als Produktmanager bei Mobilkom Austria an und stieg dort 2001 zum Chief Marketing Officer (CMO) auf. Seine aktuelle Position übernahm Ametsreiter im April 2009.

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Peugeot Deutschland wechselt Geschäftsführer

Das Stühlerücken bei Peugeot Deutschland geht weiter: Haico van der Luyt wird zum…

Entwickelt das Marketing an den Konsumenten vorbei?

Der Marke "Made in Germany" könnte eine Zukunft als Ladenhüter bevorstehen. Diese provokante…

BGH: Werbung mit “Öko-Test”-Label nur für getestete Produkte

Wo "Öko-Test" drauf steht, muss auch ein Test gewesen sein - ohne Lizenz…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige