Suche

Anzeige

Vertrieb von Reisen über das Internet boomt

Während die Reisebüros darben, läuft der Vertrieb von Urlaubsreisen über das Internet auf Hochtouren. Mehr als ein Viertel aller Internet-Nutzer mit Urlaubsplänen werde 2004 online buchen, heißt es in einer aktuellen Meldung des Handelsblatts.

Anzeige

Dessen Online-Dienst Handelsblatt.com bezieht sich auf eine Umfrage des Forsa-Instituts. Tui-Konzernchef Frenzel äußert gegenüber dem Blatt, dass der Vertrieb von Flugtickets über das Internet deutlich zunehme. Der Online-Verkauf gelte als wichtiger Baustein in der Erfolgsstrategie der Billigflieger, weil sie darüber Reisebüro-Provisionen in Millionenhöhe einsparen könnten. Diesen Wettbewerbsnachteil wollten Reiseveranstalter und Fluggesellschaften bald ausgleichen.

Europas größter Reisekonzern Tui gehe davon aus, dass Kunden nächstes Jahr weltweit Urlaubs- und Geschäftsreisen im Wert von rund 28 Milliarden ausschließlich über das Internet buchen. Für die rund 15 000 Reisebüros in Deutschland werde dieser Trend zur Existenzfrage: Im vergangenen Jahr seien nach Schätzungen des Deutsche Reisebüro- und Reiseveranstalter- Verband (DRV) bereits 700 Büros vom Markt verschwunden – Tendenz steigend.

www.handelsblatt.com

Anzeige

Digital

Netflix

Wachstum bei Netflix stockt – Vorstoß ins Gaming-Geschäft

Nach dem großen Andrang in der Corona-Krise flaut das Nutzerwachstum bei Netflix ab. Doch der Streaming-Marktführer bleibt mit Blick auf den Konkurrenzkampf gelassen und nimmt neue Märkte ins Visier. Neben Merchandising will Netflix jetzt auch auf Videospiele setzen. mehr…


 

Newsticker

Wie Knorr-Bremse seine Dachmarke stärkt

Das Traditionsunternehmen Knorr-Bremse hat sich zu einem global agierenden Konzern entwickelt. Im Zuge…

Tesla macht erstmals über eine Milliarde Dollar Quartalsgewinn

Während andere Hersteller unter Chipmangel und Rohstoffmangel ächzen, dreht der E-Autopionier Tesla weiter…

Warenhaus-Umbau: Verschwinden die Marken Karstadt und Kaufhof?

Nach dem Corona-Lockdown will der Warenhausriese Galeria Karstadt Kaufhof neu durchstarten. Mit 600…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige