Suche

Anzeige

Unternehmen ohne Namen, aber mit gutem Elternhaus

Der Name des neuen Unternehmens steht noch nicht fest, wohl aber sein Zweck: Die Bündelung des SAP R/3-Wissens der Balink-Gruppe und des CRM-Know-hows der Netragon AG. Gemeinsam haben sie das Start-Up aus der Taufe gehoben.

Anzeige

Das neue Unternehmen wird europaweit die Implementierung von CRM-Lösungen auf der Basis von mySAP CRM betreuen. Der Neugründung stehen dabei auch die Netzwerke von Balink und Netragon zur Verfügung. Aus den “Elternhäusern” werden SAP- und CRM-Spezialisten zur Kundenbetreuung herangezogen. Die Leistungen erstrecken sich von der Beratung und Planung über die Implementierung bis hin zum Hosting und Application Service Providing. Als Standort des Start-Ups ist Freiburg im Breisgau vorgesehen, Sitz der Balink Deutschland GmbH.

Weitere Infos unter www.netragon.com und www.balink.ch

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Studien der Woche: Sportbranche, Smart Speaker, Direktvertrieb

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Krise von “epischen Dimensionen” im Tourismus – Rettung 2021?

Das Katastrophenjahr 2020 für den Tourismus hat die Reisebranche nahezu abgeschrieben. Jetzt geht…

Die Dmexco naht – 5 Fragen an: Matthias Hach von Comdirect

Als Marketingvorstand der Comdirect Bank beschäftigt sich Matthias Hach intensiv mit auf den…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige