Suche

Anzeige

Unsere Dezember-Printausgabe: Marketingnachwuchs im Fokus

asw
Das Titelthema der aktuellen Printausgabe der absatzwirtschaft: 20 junge Marketingmacherinnen und -macher, ihre Berufswege, ihre Ideen, ihre Ziele.

Es gibt hierzulande sehr viele talentierte junge Leute im Marketing, die wir Ihnen gern vorgestellt hätten. Aber der Platz in so einer Printausgabe ist endlich und so haben wir uns im Dezember-Magazin auf 20 Nachwuchstalente konzentriert, die in ihrer Vielfalt, ihren Karrierewegen und Interessen, ihren Zielen und den Branchen, in denen sie arbeiten, ein großes Spektrum abbilden.

Anzeige

In Corona-Zeiten ist Spaß ja eigentlich weder Anspruch noch Kategorie – aber, ganz ehrlich: Die Titelstory hat meinem Kollegen Roland Karle und mir sehr viel Spaß gemacht. Es ist einfach gut zu wissen, dass es viele wissbegierige, vielseitige, kluge junge Leute in der Branche gibt. Das macht Mut für die Zukunft.

Apropos Zukunft. 5G kommt, und zwar schnell. Welch rosige Aussichten das für Marketingverantwortliche eröffnet – zum Beispiel in puncto Internet der Dinge, Content-Marketing, Video Ads oder Digital-Out-of-Home – hat unser Autor Karsten Zunke für Sie aufgeschrieben. Ein sehr lesenswertes Stück, wie ich finde.

Lesebedarf? Wir haben da was

Was wir sonst noch Lesenswertes für Sie haben?

  • Zum Beispiel ein Interview mit OMR-Chef Philipp Westermeyer, in dem er erklärt, warum er trotz Corona nicht pleite geht.
  • Oder ein Gespräch mit Fjällräven-CMO Alexander Matt, der erzählt, warum die schwedische Outdoor-Marke nicht Patagonia-mäßig auf die Wertetrommel haut.
  • Ein Stück über Virtual Reality.
  • Oder einen Dialog zwischen den streitbaren Branchenexperten Thomas Koch und Peter Kiefer.
  • Die Erfolgsstory von Kinexon.
  • Eine Umfrage unter Deutschlands großen Medienmachern und noch Vieles mehr.

Und wenn Sie dann immer noch Lesebedarf haben, gibt es auch noch eine Übersicht über ausgewählte Winterlektüre.

Neugierig geworden? Dann werfen Sie doch einfach mal einen Blick in unser Dezember-Heft!

Vera Hermes
Chefredaktion


Um einen kompletten Überblick über die Themen der Dezember-Ausgabe der absatzwirtschaft zu bekommen, können Sie hier das Inhaltsverzeichnis einsehen:


PS: Wollen Sie weitere relevante Informationen und spannende Hintergründe für Ihre tägliche Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Digital

Netflix

Wachstum bei Netflix stockt – Vorstoß ins Gaming-Geschäft

Nach dem großen Andrang in der Corona-Krise flaut das Nutzerwachstum bei Netflix ab. Doch der Streaming-Marktführer bleibt mit Blick auf den Konkurrenzkampf gelassen und nimmt neue Märkte ins Visier. Neben Merchandising will Netflix jetzt auch auf Videospiele setzen. mehr…


 

Newsticker

Warenhaus-Umbau: Verschwinden die Marken Karstadt und Kaufhof?

Nach dem Corona-Lockdown will der Warenhausriese Galeria Karstadt Kaufhof neu durchstarten. Mit 600…

Globaler Werbemarkt erholt sich: Ausgaben legen 2021 deutlich zu

Getrieben von einer außergewöhnlichen Nachfrage nach digitalen Werbeformaten steigen die weltweiten Werbeinvestitionen in…

Lidl holt neue Digitalvorständin

Der Discounter Lidl verstärkt sein Führungsteam mit der Digitalexpertin Ines von Jagemann. Sie…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige