Suche

Anzeige

Umsätze steigen in USA um 20 Prozent

Die Online-Werbung befindet sich in den USA auf dem Höhenflug. Laut einer von PricewaterhouseCoopers und dem Interactive Advertising Bureau (IAB) vorgestellten Studie stiegen die Werbeumsätze im Web im dritten Quartal gegenüber dem Vorjahr um satte 20 Prozent.

Anzeige

Gegenüber dem unmittelbaren Vorquartal betrug der Zuwachs fünf Prozent. Damit wurde ein Volumen von 1,74 Mrd. Dollar erreicht. Nach Ansicht von Tom Hyland, Partner bei PricewaterhouseCoopers, zeigt gerade die fünfprozentige Steigerung im Quartalsabstand, dass Online-Werbung auf einem soliden Geschäftsmodell aufgebaut ist. Die von IAB erhobenen Zahlen basieren auf Daten der 15 führenden Online-Werbevermarkter. Die Daten wurden dann auf die gesamte Branche hochgerechnet.

Die Online-Umsätze im ersten Halbjahr lagen laut IAB bei 3,3 Mrd. Dollar und haben damit die Ergebnisse des Vorjahres um elf Prozent übertroffen. Die von IAB und PricewaterhouseCoopers erhobenen Zahlen korrespondieren mit den Ergebnissen einer im November von der Online Publishers Association vorgestellten Studie. Dabei haben 26 führende Online-Verleger eine durchschnittliche Umsatzsteigerung im dritten Quartal von 44 Prozent gemeldet. (pte.at)

www.iab.net

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Großbritannien: Marken bündeln Kräfte für Diversity

Unilever, Pepsi Co, Shell und Tui wollen die schwarze Repräsentanz im Marketing verbessern.…

Pizza, Wagyu-Rind und Bitcoin – und der Trend zum Automat

In Italien verkauft ein Automat Pizzen an hungrige Passanten. Der Geschmack ist streitbar,…

“German Style Bread”: Deutsches Brot blüht in UK auf

"German Style Bread" ist in Großbritannien auf dem Vormarsch. Deutsches Brot ist beliebt…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige