Suche

Anzeige

Umfrage: Was macht das Virus mit dem deutschen Mittelstand?

Dass die Krise schwerwiegende wirtschaftliche Folgen haben wird, ist längst klar. Aber wir möchten wissen: Wie geht der deutsche Mittelstand damit um? Machen Sie mit bei unserer Umfrage!

Anzeige

Von Christian Raschke

Die Autoproduktion steht still, das öffentliche Leben ruht, für Handel, Hotels und Gastronomie gelten strenge Einschränkungen.

Und Millionen von Mitarbeitern in Unternehmen versuchen, den Betrieb aus dem Home-Office so gut es geht aufrechtzuerhalten.

Dass die Krise schwerwiegende wirtschaftliche Folgen haben wird, ist längst klar. Aber wir möchten wissen: Wie geht der deutsche Mittelstand damit um?

Welche Auswirkungen machen den Unternehmen akut zu schaffen und was tun sie dagegen?

Helfen sie uns. Wir freuen uns, wenn Sie sich fünf Minuten Zeit nehmen, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

Alle Teilnehmer erhalten bei Interesse die Ergebnisse vorab als Executive Summary.

>>> Jetzt teilnehmen! >>>

Anzeige

Digital

Hybride Arbeitswelt: “Daraus kann schnell ein Flächenbrand werden”

Wie kann die Unternehmenskultur post Corona aus dem Homeoffice heraus dezentral weitergelebt werden? Marie Kanellopulos, Managing Director von Done! Berlin, gibt im Interview Empfehlungen für hybride Arbeitswelten nach der Corona-Krise. mehr…


 

Newsticker

Wie Automarken die Mobilität von morgen verbessern können

Dr. Wolfgang Gruel ist Professor am Institute for Mobility and Digital Innovation der…

Von DHL bis Hermes: Wie Corona die Paketbranche boomen lässt

Von Mousepads über Gartenmöbel bis zu Kochzutaten: Noch nie haben sich die Deutschen…

Warum Pfand-Angaben dem BGH Kopfzerbrechen bereiten

Das Problem klingt simpel: Müssen Lebensmittelhändler ihre Preise in der Werbung inklusive Pfand…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige