Suche

Anzeige

Umfrage: Was macht das Virus mit dem deutschen Mittelstand?

Dass die Krise schwerwiegende wirtschaftliche Folgen haben wird, ist längst klar. Aber wir möchten wissen: Wie geht der deutsche Mittelstand damit um? Machen Sie mit bei unserer Umfrage!

Anzeige

Von Christian Raschke

Die Autoproduktion steht still, das öffentliche Leben ruht, für Handel, Hotels und Gastronomie gelten strenge Einschränkungen.

Und Millionen von Mitarbeitern in Unternehmen versuchen, den Betrieb aus dem Home-Office so gut es geht aufrechtzuerhalten.

Dass die Krise schwerwiegende wirtschaftliche Folgen haben wird, ist längst klar. Aber wir möchten wissen: Wie geht der deutsche Mittelstand damit um?

Welche Auswirkungen machen den Unternehmen akut zu schaffen und was tun sie dagegen?

Helfen sie uns. Wir freuen uns, wenn Sie sich fünf Minuten Zeit nehmen, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

Alle Teilnehmer erhalten bei Interesse die Ergebnisse vorab als Executive Summary.

>>> Jetzt teilnehmen! >>>

Anzeige

Digital

AR-Brille im Einzelhandel: Teamviewer kooperiert mit Google

Beim Massenpublikum hat sich Computerbrille Google Glass nicht durchsetzen können. Es gibt aber eine Reihe von gewerblichen Anwendungsszenarien für die Augmented-Reality-Lösung. Nun setzt auch der deutsche Softwarekonzern Teamviewer auf die Google-Brille. mehr…


 

Newsticker

Messen in Corona: “Die Krise treibt uns an!”

In Gesprächen mit Messechefs fallen immer wieder Worte wie "Berufsverbot", "Umsatzeinbruch" oder "Vollbremsung",…

Warum heißt die Marke so? Heute: Häagen-Dazs

Manchmal ist die Herkunft eines Markennamens rätselhaft – und gleichzeitig genial. Die Beschreibung…

Coca-Cola, Real Magic und eine neue Ära des Wettbewerbs

Fünf Jahre nach der letzten globalen Kampagne "Taste the feeling" lässt Coca-Cola nun…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige